SEARCH
OUR ARCHIVES
HOME/SEARCH [ADVANCED SEARCH] [SHOPPING CART]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
NEWSLETTER
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint
Data Protection

DETAILED INFORMATION
Here you'll find all information available to this lot


  

 
Hupfeld - Gebr. Zimmermann AG
Aktie 20 RM 1.12.1935 (Auflage 200, R 10).
Image:Hupfeld - Gebr. Zimmermann AG
Origin:Leipzig
Information:Gründung 1895 als "Leipziger Pianofortefabrik Gebr. Zimmermann AG", 1926 Angliederung der "Ludwig Hupfeld AG" mit Werken in Dresden, Böhlitz-Ehrenberg, Johanngeorgenstadt und Gotha, anschließend Umfirmierung in “Leipziger Pianoforte- und Phonolafabriken Hupfeld - Gebr. Zimmermann AG”. Das fusionierte Unternehmen ist mit über 20.000 Instrumenten jährlich nun der größte Hersteller in ganz Europa. 1929/30 beenden Weltwirtschaftskrise, Schallplatte und Rundfunk die Ära der bei Hupfeld produzierten elektrischen Selbstspielinstrumente. Die Klavierproduktion wird in eine Zweigfabrik verlagert, die Hauptfabriken stellen nunmehr Kinoorgeln, Plattenspieler, Rundfunkempfänger, Kleinbillards und Wohnmöbel her. Weiter umfirmiert 1935 wie oben und 1938 in Hupfeld-Zimmermann AG. Börsennotiz Berlin und Leipzig. 1946 enteignet, zu DDR-Zeiten Teil der sog. “Pianounion”. Nach der Wende wird der Betrieb in Böhlitz-Ehrenberg als Pianofortefabrik Leipzig GmbH & Co. KG reprivatisiert, das traditionsreiche ehemalige Hupfeld-Werk in Seifhennersdorf wird von der Berliner Bechstein-Gruppe übernommen.
Characteristics:Lochentwertet (RB).
Availability:Nur 4 Stück lagen im Reichsbankschatz.
Areas:Musik (Instrumente, Studios, Schallplatten) - music (musical instruments, studio, records)
Countries:Deutschland
Regions (Germany):Dresden
Leipzig
Price:EUR 350,00  

 
  

 

Share spotlight:

Mitteldeutsche Hafen-AG
Mitteldeutsche Hafen-AG

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
July 7, 2022
39. Live Auction of
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Go to website
August 27, 2022
28th General meeting
AG für Historische Wertpapiere
> Go to website
October 8, 2022
122. Auction
Freunde Historischer Wertpapiere
> Go to website
November 3, 2022
40. Live Auction of
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Go to website
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Imprint | Data protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de