SEARCH
OUR ARCHIVES
HOME/SEARCH [ADVANCED SEARCH] [SHOPPING CART]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
NEWSLETTER
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint
Data Protection

DETAILED INFORMATION
Here you'll find all information available to this lot


  

 
Gaswerk Weisswasser O.-L.
Aktie 1.000 Mark Okt. 1901 Gründeraktie (Auflage 140, R 7).
Image:Gaswerk Weisswasser O.-L.
Origin:Bremen
Information:Gegründet am 16.9.1901, wenige Wochen später im Jan. 1902 ging das Gaswerk in Weißwasser in der Oberlausitz in Betrieb. Versorgt wurde das Gaswerk mit schlesischer Steinkohle aus dem nahen Waldenburger Revier, die über die Bahnlinie Forst-Weißwasser herantransportiert wurde. Die Aktienmehrheit hielt zuletzt die Stadt Weißwasser. Nach 1945 Betriebsführung durch die Stadt Weisswasser, ab 1949 “Kommunales Wirtschaftsunternehmen” (KWU), ab 1959 als “Gaswerk Weisswasser der Energieversorgung Cottbus, Meisterbereich Gas” geführt. Technikgeschichtlich interessant: Mitte der 1950er Jahre entwickelten Rammler/Bilkenroth ein Verfahren zur Herstellung von hüttenfähigem Koks aus Braunkohle, um die kostspieligen Steinkohleimporte aus Polen und der UdSSR ersetzen zu können. Dieses Verfahren wurde im Gaswerk Weisswasser getestet und zur Produktionsreife gebracht. Der Beginn der Ferngasversorgung des Gaskombinates Schwarze Pumpe führte 1994 zur Stilllegung des Gaswerkes Weisswasser. Die 1992 neu gegründete Stadtwerke Weisswasser GmbH übernahm 1993 auch das Anlagevermögen der Gasversorgung und stellte diese von Stadtgas auf Erdgas um. Die de jure schon immer im Westen ansässige AG wurde bereits 1953 vom Amtsgericht Bremen von Amts wegen gelöscht.
Characteristics:Schöne Jugendstil-Gestaltung. Lochentwertet (RB).
Areas:Gaswirtschaft - gasworks
Gründeraktie - founder shares
Countries:Deutschland
Regions (Germany):Bautzen, Görlitz, Zittau, Hoyerswerda
Bremen
Price:EUR 395,00  

 
  

 

Share spotlight:

Kreditbank Gladbach AG
Kreditbank Gladbach AG

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
November 4, 2021
36. Live Auction of
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Go to website
January 6, 2022
37. Live Auction of
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Go to website
February 26, 2022
121. Auction
Freunde Historischer Wertpapiere
> Go to website
April 7, 2022
38. Live Auction of
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Go to website
May 28, 2022
XLI. Auction
Hanseatisches Sammlerkontor
> Go to website
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Imprint | Data protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de