SEARCH
OUR ARCHIVES
HOME/SEARCH [ADVANCED SEARCH] [SHOPPING CART]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
NEWSLETTER
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint
Data Protection

DETAILED INFORMATION
Here you'll find all information available to this lot


  

 
MABAG Maschinen- und Apparatebau-AG
Aktie 1.000 RM Sept. 1940 (Auflage 1000, R 5).
Image:MABAG Maschinen- und Apparatebau-AG
Origin:Nordhausen
Information:Gründung 1923. Fabrikation von Tank-, Ölförderanlagen, Tankwagenaufbauten, Behälter und Apparate für die chemische Industrie, stufenlose Getriebe. Großaktionär: Thyssen-Bornemisza. Pachtung der Maschinenfabriken der Gebhardt & König Deutsche Schachtbau AG, 1940 Erwerb der Grundstücke und Gebäude der früheren Deutsche Schachtbau AG. Nach dem 2. Weltkrieg Weiterführung als Nordhäuser Gemeinschaftswerk Maschinen- und Apparatebau GmbH. Spezialisierung auf Tankanlagen für Öl, Gasöl, Benzin. Die Mutter VEB Schachtbau Nordhausen wird 1990 von der Treuhandanstalt Berlin übernommen. 1992 Privatisierung durch Bauer Spezialtiefbau GmbH, Schrobenhausen.
Characteristics:Lochentwertet (RB).
Areas:Maschinenbau (ohne Elektromaschinen) - mechanical engineering (without electrical engineering)
Countries:Deutschland
Regions (Germany):Erfurt, Weimar, Gotha, Mühlhausen, Nordhausen
Price:EUR 60,00  

 
  

 

Share spotlight:

Hessische Elektrizitäts-AG
Hessische Elektrizitäts-AG

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
June 1, 2024
XLIII. Auction
Hanseatisches Sammlerkontor
> Go to website
July 4, 2024
47. Live Auction of
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Go to website
August 24, 2024
30th General meeting
AG für Historische Wertpapiere
> Go to website
October 5, 2024
126. Auction
Freunde Historischer Wertpapiere
> Go to website
November 7, 2024
48. Live Auction of
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Go to website
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Imprint | Data protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de