SEARCH
OUR ARCHIVES
HOME/SEARCH [ADVANCED SEARCH] [SHOPPING CART]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
NEWSLETTER
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint
Data Protection

DETAILED INFORMATION
Here you'll find all information available to this lot


  

 
Zuckerraffinerie Braunschweig
Aktie 1.000 Mark 24.2.1922 (Auflage 5500, R 2).
Image:Zuckerraffinerie Braunschweig
Origin:Braunschweig
Information:Gegründet 1881 zur Weiterverarbeitung des aus den damals unzähligen Zuckerfabriken des Braunschweiger Landes angelieferten Rohzuckers zu Weißzucker. Großaktionär war später die Zuckerraffinerie Hildesheim GmbH. Nach Stilllegung des Zuckerraffineriebetriebes (30.9.1939) wurden die Fabrik- und Lagerräume vermietet. In den 1950er Jahren mißlang ein Sprengungsversuch für das Hauptgebäude, indem sich der riesige Trichtersilo aus meterdickem Beton seiner Zerstörung widersetzte. Seitdem stand das Gebäude als Ruine, wurde aber später als Industriedenkmal unter Denkmalschutz gestellt. Dem Katalogverfasser war es täglich vor Augen: 1994-97 arbeitete auf dem Nachbargrundstück das Benecke und Rehse Wertpapierantiquariat. Ab 1998 entstand auf dem Areal ein Gewerbepark. Das alte Raffineriegebäude erstrahlt seitdem als industriearchitektonisches Schmuckstück in neuem Glanz.
Characteristics:Großformatig. Dekorative Ornamentumrandung. Lochentwertet (RB).
Areas:Zucker - sugar
Countries:Deutschland
Regions (Germany):Braunschweig, Salzgitter, Wolfsburg
Price:EUR 150,00  

 
  

 

Share spotlight:

Zuckerraffinerie Magdeburg AG
Zuckerraffinerie Magdeburg AG

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
August 28, 2021
27th General meeting
AG für Historische Wertpapiere
> Go to website
October 9, 2021
120. Auction
Freunde Historischer Wertpapiere
> Go to website
November 4, 2021
36. Live Auction of
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Go to website
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Imprint | Data protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de