SEARCH
OUR ARCHIVES
HOME/SEARCH [ADVANCED SEARCH] [SHOPPING CART]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
NEWSLETTER
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint
Data Protection

DETAILED INFORMATION
Here you'll find all information available to this lot


  

 
Deutsche Spiegelglas-AG
Actie 1.200 Mark Mai 1922 (Auflage 10000, R 1).
Image:Deutsche Spiegelglas-AG
Origin:Kl.-Freden
Information:Gegründet am 5.9.1871 in Berlin zwecks Übernahme der Gebr. Koch'schen Glasfabrik in Grünenplan (bei Braunschweig), später Sitzverlegung nach Kl. Freden (Provinz Hannover), zuletzt 1972 nach Grünenplan über Alfeld (Leine). Über die Gründung entrüstet sich Glagau: “Von dem Actiencapital mit 1 Mio. Thalern wurden zunächst 600.000 Thaler in 50procentigen Interimsscheinen ausgegeben, die Hugo Prinsheim an der Berliner Börse mit 118, also zu einem Course von 136 einführte und welche man bis ca. 145 trieb, was einem Course von 190 entspricht!” Dennoch überlebte die Gesellschaft den Gründerkrach. Neben den Glashütten in Kl. Freden und Grünenplan bestand ein Zweigbetrieb in Neuhaus im Solling, wo Uhrenglas und optisches Glas hergestellt wurden. Eine Spezialität wurden später auch Brillengläser. 1930 wurde von der “Tafel-, Salin- und Spiegelfabriken AG” in Fürth deren Werk Mitterteich erworben. 1975 Umfirmierung in "Deutsche Spezialglas AG". Mehrheitsaktionär war die Schott Glaswerke in Mainz. Börsennotiz früher in Berlin und Hannover, 2003 wurden die letzten freien Aktionäre ausgesqueezt.
Characteristics:Lochentwertet (RB).
Areas:Glas - glass
Countries:Deutschland
Regions (Germany):Hildesheim
Price:EUR 85,00  

 
  

 

Share spotlight:

Kali-Bohrgesellschaft Neue Vereinigung
Kali-Bohrgesellschaft Neue Vereinigung

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
October 8, 2022
122. Auction
Freunde Historischer Wertpapiere
> Go to website
November 3, 2022
40. Live Auction of
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Go to website
January 12, 2023
41. Live Auction of
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Go to website
March 4, 2023
123. Auction
Freunde Historischer Wertpapiere
> Go to website
April 6, 2023
42. Live Auction of
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Go to website
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Imprint | Data protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de