SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | AREAS [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint
Data Protection

SHARE ARCHIVE | AREAS
All shares from category 'chemical, plastics, rubber'

This category has 481 hits. The shares are sorted by the share name:
 
PAGE < 1 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 20 | 30 | 40 | 49 >BACK


 
Bayerische Sprengstoffwerke und Chemische Fabriken AG
Aktie 1.000 RM Juni 1925 (Auflage 3000, R 8).
Bayerische Sprengstoffwerke und Chemische Fabriken AG
Gründung 1918 als Bayerische Sprengstoff AG durch Zusammenschluß der Firmen Cahücitwerke Louis Cahüc in Nürnberg und Neumarkt (Sprengstofffabriken) und der Vereinigte Pulverfabriken Rosenheim und Parsberg Franz Winterholler mit Werken in Stefanskirchen, Thansau und Parsberg (Pulverfabriken). Produzi...
EUR 198,00 

Bayerische Stickstoff-Werke AG
Aktie 1.000 Mark Juni 1918 (Auflage 4000, R 6).
Bayerische Stickstoff-Werke AG
Gründung 1908. Angegliedert wurde 1933 die Mitteldeutsche Stickstoffwerke AG und 1941 die Braunschweigische Harzkalkwerke GmbH. 1978 Umfirmierung in SKW Trostberg AG mit der VIAG als Großaktionär. Nach der Fusion der SKW Trostberg AG mit der Degussa-Hüls im Febr. 2001 ist Trostberg heute ein bedeute...
EUR 175,00 

Bergwerksgesellschaft Hibernia
Aktie Em. IX b 20 RM 28.11.1924 (Auflage 164500, R 7).
Bergwerksgesellschaft Hibernia
Die 1854 gegründete Gewerkschaft Hibernia (lateinische Bezeichnung für Irland) initiierte der aus Irland stammende große Ruhrbergbau-Pionier William Thomas Mulvany. Auch die Gewerken waren fast ausschließlich Iren. 1855 wurden bei Bochum große Felder hinzuerworben und in die neugegründete Gewerkscha...
EUR 195,00 

Beta Systems Computer AG
Aktie 50 DM Mai 1987.
Beta Systems Computer AG
Entstanden 1903 durch Fusion der Chemische Fabriken Christoph Schramm (gegr. 1810) und der Schramm & Hörner GmbH (gegr. 1863). 1926 Umfirmierung in Schramm Lack- und Farbenfabriken AG. 1972 Erwerb einer Beteiligung an der Sondermüllfirma Hessische Industrie-Müll GmbH (HIM), Wiesbaden. 1978 Umfirmier...
EUR 75,00 

Biochemische Industrie AG
Aktie 20 RM 30.12.1924 (R 7).
Biochemische Industrie AG
Gründung 1923 zwecks Erwerb und Ausbeutung von Braunkohlenlagern, Mooren und anderen zellulosehaltigen Vorkommen. Ab 10.2.1926 Chemische Industrie AG. 1934 gelöscht.
EUR 150,00 

Biochemische Industrie AG
Aktie 20 RM 30.12.1924 (Auflage 27000, R 7).
Biochemische Industrie AG
Gründung 1923 zwecks Erwerb und Ausbeutung von Braunkohlenlagern, Mooren und anderen zellulosehaltigen Vorkommen. Ab 10.2.1926 Chemische Industrie AG. 1934 gelöscht.
EUR 100,00 

Braunkohlen- und Chemische Industrie-AG
Aktien-Anteilschein 10 RM Febr. 1925 (R 9).
Braunkohlen- und Chemische Industrie-AG
Gegründet 1921 unter Führung des Berliner Bankiers Max Rosenthal mit Sitz in Berlin, 1923 Sitzverlegung nach Wellmitz (Kreis Krossen a. Oder). Betriebsgrundlage des Unternehmens war die sog. “Wellmitzer Braunkohle”, die für die Gewinnung chemischer Grundstoffe, vor allem Huminsäuren, besonders geeig...
EUR 250,00 

Braunkohlen- und Chemische Industrie-AG
Aktie 1.000 Mark 17.8.1921. Gründeraktie (Auflage 1000, R 9).
Braunkohlen- und Chemische Industrie-AG
Gegründet 1921 unter Führung des Berliner Bankiers Max Rosenthal mit Sitz in Berlin, 1923 Sitzverlegung nach Wellmitz (Kreis Krossen a. Oder). Betriebsgrundlage des Unternehmens war die sog. “Wellmitzer Braunkohle”, die für die Gewinnung chemischer Grundstoffe, vor allem Huminsäuren, besonders geeig...
EUR 250,00 

Braunkohlen- und Chemische Industrie-AG
Aktie 1.000 Mark 14.9.1921 (Auflage 6250, R 8).
Braunkohlen- und Chemische Industrie-AG
Gegründet 1921 unter Führung des Berliner Bankiers Max Rosenthal mit Sitz in Berlin, 1923 Sitzverlegung nach Wellmitz (Kreis Krossen a. Oder). Betriebsgrundlage des Unternehmens war die sog. “Wellmitzer Braunkohle”, die für die Gewinnung chemischer Grundstoffe, vor allem Huminsäuren, besonders geeig...
EUR 125,00 

Braunkohlen-Produkte AG
Aktie 1.000 Mark 26.7.1920. Gründeraktie (Auflage zuletzt nur noch 150 Stück).
Braunkohlen-Produkte AG
Gründer waren die Generaldirektion der Fürstlich Donnersmarck’schen Verwaltung und die Erdöl- und Kohlenverwertungsges. Zweck: Wissenschaftliche Ausarbeitung und Verwertung von Verfahren zur Gewinnung, Verarbeitung und Veredelung von Braunkohle. Die Dauer der Ges. war satzungsgemäß bis 31.12.1943 be...
EUR 98,00 



PAGE < 1 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 20 | 30 | 40 | 49 >BACK

 

Share spotlight:

Schnellpressenfabrik AG
Schnellpressenfabrik AG

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Imprint | Data protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de