SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | DEUTSCHLAND [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
NEWSLETTER
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2021
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
Geschäftsberichte
KONTAKT
Impressum
Datenschutz

AKTIEN-ARCHIV | REGIONEN
Alle Aktien aus der Kategorie '29... Celle, Soltau, Uelzen, Salzwedel, Dannenberg'

Diese Kategorie hat 26 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 2 | 3 >ZURÜCK


 
Wintershall AG
6 % Schuldv. 1.000 Gulden 1.4.1930 (Auflage 8000, R 8).
Wintershall AG
Gründung 1921 als Kali-Industrie AG Berlin-Kassel, 1929 Umfirmierung in Wintershall AG. Anfänglich eine Holding für Beteiligungen an nicht weniger als 59 Kali-Gesellschaften, die aufgrund günstiger steuerlicher Regelungen 1926 auf die Kali-Industrie AG verschmolzen wurden, danach mit 92 Kaliwerken d...
EUR 125,00 

Wintershall AG
Aktie 1.000 DM Okt. 1951 (Auflage 75000, R 3).
Wintershall AG
Gründung 1921 als Kali-Industrie AG Berlin-Kassel, 1929 Umfirmierung in Wintershall AG. Anfänglich eine Holding für Beteiligungen an nicht weniger als 59 Kali-Gesellschaften, die aufgrund günstiger steuerlicher Regelungen 1926 auf die Kali-Industrie AG verschmolzen wurden, danach mit 92 Kaliwerken d...
EUR 75,00 

Wintershall AG
Aktie 50 DM Juli 1967 (Auflage 200000, R 6).
Wintershall AG
Gründung 1921 als Kali-Industrie AG Berlin-Kassel, 1929 Umfirmierung in Wintershall AG. Anfänglich eine Holding für Beteiligungen an nicht weniger als 59 Kali-Gesellschaften, die aufgrund günstiger steuerlicher Regelungen 1926 auf die Kali-Industrie AG verschmolzen wurden, danach mit 92 Kaliwerken d...
EUR 75,00 

Wintershall AG
Aktie 100 DM Okt. 1951 (Auflage 300000, R 7).
Wintershall AG
Gründung 1921 als Kali-Industrie AG Berlin-Kassel, 1929 Umfirmierung in Wintershall AG. Anfänglich eine Holding für Beteiligungen an nicht weniger als 59 Kali-Gesellschaften, die aufgrund günstiger steuerlicher Regelungen 1926 auf die Kali-Industrie AG verschmolzen wurden, danach mit 92 Kaliwerken d...
EUR 75,00 

Wintershall AG
5 % Teilschuldv. 1.000 RM Aug. 1940 (Auflage 40000, R 3).
Wintershall AG
Gründung 1921 als Kali-Industrie AG Berlin-Kassel, 1929 Umfirmierung in Wintershall AG. Anfänglich eine Holding für Beteiligungen an nicht weniger als 59 Kali-Gesellschaften, die aufgrund günstiger steuerlicher Regelungen 1926 auf die Kali-Industrie AG verschmolzen wurden, danach mit 92 Kaliwerken d...
EUR 50,00 

Wintershall AG
Aktie 400 RM Juli 1929 (Auflage 500000, zuletzt noch 312500, R 7).
Wintershall AG
Gründung 1921 als Kali-Industrie AG Berlin-Kassel, 1929 Umfirmierung in Wintershall AG. Anfänglich eine Holding für Beteiligungen an nicht weniger als 59 Kali-Gesellschaften, die aufgrund günstiger steuerlicher Regelungen 1926 auf die Kali-Industrie AG verschmolzen wurden, danach mit 92 Kaliwerken d...
EUR 125,00 



SEITE < 1 | 2 | 3 >ZURÜCK

 

Highlights

Gewerkschaft Gundersheim
Gewerkschaft Gundersheim

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
29. Mai 2021
XL. Auktion
Hanseatisches Sammlerkontor
> Zur Webseite
1. Juli 2021
35. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
28. August 2021
27. Hauptversammlung der
AG für Historische Wertpapiere
> Zur Webseite
9. Oktober 2021
120. Auktion
Freunde Historischer Wertpapiere
> Zur Webseite
4. November 2021
36. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de