SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2019
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
Geschäftsberichte
KONTAKT
Impressum
Datenschutz

DETAILS ZUM WERTPAPIER
Hier finden Sie alle Details zum gewählten Stück


 ZURÜCKZUR LISTEWEITER 

 
Österreichische Länderbank AG
Optionsschein 1.9.1986.
Bild:Österreichische Länderbank AG
Ort:Wien
Info:Gründung 1880 als k.k. priv. Oesterreichische Länderbank. Schnell erreichte die Bank eine bedeutende Position im inländischen wie auch (über ihre Filialen in Paris und London) im internationalen Bankgeschäft. 1922 verlegte sie als “Zentraleuropäische Länderbank” ihren Firmensitz nach Paris. Deren Wiener Repräsentanz wurde 1938 mit der Mercurbank und der Wiener Filiale der Prager Zivnostenská Banka zur Länderbank Wien AG vereinigt. Anlässlich der Verstaatlichung nahm die Bank 1948 wieder ihren ursprünglichen Namen aus der Zeit der Gründung an. In den 1990er Jahren mit der Zentralsparkasse zur Bank Austria AG fusioniert, kurz danach wurde auch noch die Creditanstalt-Bankverein aufgenommen. 2000 übernahm die Bayerische Hypo- und Vereinsbank die Aktienmehrheit, die ihrerseits 2005 von der italienischen UniCredit "geschluckt" wurde und ihre im Osteuropa-Geschäft überragend starke Tochter Bank Austria dann gleich an die neue Mutter verkaufen "durfte".
Branchen:Banken (nur Aktien!) - banking (just shares)
Optionsscheine - option certificates
Länder:Österreich
Preis:EUR 6,50  

 
 ZURÜCKZUR LISTEWEITER 

 

Highlights

H. Stodiek & Co. AG
H. Stodiek & Co. AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de