SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
NEWSLETTER
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2020
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
Geschäftsberichte
KONTAKT
Impressum
Datenschutz

AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN
Alle Aktien aus der Kategorie 'Maschinenbau (ohne Elektromaschinen)'

Diese Kategorie hat 794 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 10 | 20 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 40 | 50 | 60 | 70 | 73 >ZURÜCK


 
Hannoversche Kolonisations- und Moorverwertungs-AG
Aktie 10.000 Mark Jan. 1923 (Auflage 2000, nach Umstellung auf 500 RM und Kapitalherabsetzung 1926 NUR NOCH 93 STÜCK, R 7).
Hannoversche Kolonisations- und Moorverwertungs-AG
Seit Beginn des 20. Jh. wird in Hunteburg Kreis Wittlage industriell Torfmoor abgebaut. Gründung der Hakumag 1909 als GmbH, 1923 Umwandlung in eine AG. Erzeugt wurde mit rd. 150 Beschäftigten Brenntorf, Torfstreu, Düngetorf und Torfbriketts. Die für die Mitarbeiter errichteten Beamten- und Arbeiterw...
EUR 250,00 

Harburger Eisen- und Bronzewerke AG
Aktie 1.000 RM Juni 1936 (Auflage 2000, R 5).
Harburger Eisen- und Bronzewerke AG
Gründung 1921 als G. u. R. Koeber´s Eisen- und Bronzewerke (1856) und Maschinenfabrik H. Eddelbüttel (1858). AG seit 1910. Herstellung von Anlagen für Oel-Verarbeitung, Speisefett- und Margarinefabriken und die Gummiindustrie. Börsennotiz Berlin und Hamburg, Großaktionär war die Friedr. Krupp Gruson...
EUR 95,00 

Harburger Eisen- und Bronzewerke AG
Aktie 100 RM März 1938 (Auflage 537, R 4).
Harburger Eisen- und Bronzewerke AG
Gründung 1921 als G. u. R. Koeber´s Eisen- und Bronzewerke (1856) und Maschinenfabrik H. Eddelbüttel (1858). AG seit 1910. Herstellung von Anlagen für Oel-Verarbeitung, Speisefett- und Margarinefabriken und die Gummiindustrie. Börsennotiz Berlin und Hamburg, Großaktionär war die Friedr. Krupp Gruson...
EUR 85,00 

Harzer Werke zu Rübeland und Zorge
4,5 % Teilschuldv. 1.000 Mark 30.6.1920 (Auflage 800, R 8).
Harzer Werke zu Rübeland und Zorge
Gründung 1870 zur Übernahme der fiskalisch braunschweigischen Berg- und Hüttenwerke mit Eisenerzgruben, 4 Holzkohlen-Hochöfen und Eisengießerei, Maschinenfabrik und Kesselschmiede. Die Harzer Werke entwickelten sich im Laufe der Zeit zu einer der größten Grauguß-Gießereien in Deutschland. Die Ges. w...
EUR 245,00 

Harzer Werke zu Rübeland und Zorge
4,5 % Teilschuldv. 500 Mark 30.6.1920 (Auflage 400, R 6).
Harzer Werke zu Rübeland und Zorge
Gründung 1870 zur Übernahme der fiskalisch braunschweigischen Berg- und Hüttenwerke mit Eisenerzgruben, 4 Holzkohlen-Hochöfen und Eisengießerei, Maschinenfabrik und Kesselschmiede. Die Harzer Werke entwickelten sich im Laufe der Zeit zu einer der größten Grauguß-Gießereien in Deutschland. Die Ges. w...
EUR 175,00 

Harzer Werke zu Rübeland und Zorge (ohne Umstellung)
4,5 % Teilschuldv. 1.000 Mark 2.1.1906 (Auflage 800, ohne jegliche Überstempelungen, weil schon vor 1923 ausgelost, R 7).
Harzer Werke zu Rübeland und Zorge (ohne Umstellung)
Gründung 1870 zur Übernahme der fiskalisch braunschweigischen Berg- und Hüttenwerke mit Eisenerzgruben, 4 Holzkohlen-Hochöfen und Eisengießerei, Maschinenfabrik und Kesselschmiede. Die Harzer Werke entwickelten sich im Laufe der Zeit zu einer der größten Grauguß-Gießereien in Deutschland. Die Ges. w...
EUR 250,00 

Harzer Werke zu Rübeland und Zorge (ohne Umstellung)
4,5 % Teilschuldv. 500 Mark 2.1.1906 (Auflage 400, ohne jegliche Überstempelungen, weil schon vor 1923 ausgelost, R 9).
Harzer Werke zu Rübeland und Zorge (ohne Umstellung)
Gründung 1870 zur Übernahme der fiskalisch braunschweigischen Berg- und Hüttenwerke mit Eisenerzgruben, 4 Holzkohlen-Hochöfen und Eisengießerei, Maschinenfabrik und Kesselschmiede. Die Harzer Werke entwickelten sich im Laufe der Zeit zu einer der größten Grauguß-Gießereien in Deutschland. Die Ges. w...
EUR 300,00 

Harzer Werke zu Rübeland und Zorge (umgest. auf 150 RM)
4,5 % Teilschuldv. 1.000 Mark 2.1.1906 (Auflage 800, R 7). 1926 umgestellt auf 150 RM, 1932/34 zurückgezahlt, weiter als Genußrecht gültig.
Harzer Werke zu Rübeland und Zorge (umgest. auf 150 RM)
Gründung 1870 zur Übernahme der fiskalisch braunschweigischen Berg- und Hüttenwerke mit Eisenerzgruben, 4 Holzkohlen-Hochöfen und Eisengießerei, Maschinenfabrik und Kesselschmiede. Die Harzer Werke entwickelten sich im Laufe der Zeit zu einer der größten Grauguß-Gießereien in Deutschland. Die Ges. w...
EUR 195,00 

Harzer Werke zu Rübeland und Zorge (umgest. auf 75 RM)
4,5 % Teilschuldv. 500 Mark 2.1.1906 (Auflage 400, R 6). 1926 umgestellt auf 75 RM, 1932/34 zurückgezahlt, weiter als Genußrecht gültig.
Harzer Werke zu Rübeland und Zorge (umgest. auf 75 RM)
Gründung 1870 zur Übernahme der fiskalisch braunschweigischen Berg- und Hüttenwerke mit Eisenerzgruben, 4 Holzkohlen-Hochöfen und Eisengießerei, Maschinenfabrik und Kesselschmiede. Die Harzer Werke entwickelten sich im Laufe der Zeit zu einer der größten Grauguß-Gießereien in Deutschland. Die Ges. w...
EUR 175,00 

HEAG Hannoversche Eisengiesserei und Maschinenfabrik AG
Aktie 500 RM Juni 1933 (Auflage 1484, R 5).
HEAG Hannoversche Eisengiesserei und Maschinenfabrik AG
Gründung 1857, AG seit 1859 (ab 1930 Namenszusatz "Heag" Hannoversche Eisengießerei und Maschinenfabrik AG). Drei Abteilungen: Gießerei, Landmaschinenbau (Mäher, Heuwender, Kartoffelernter, Ackerwagen) und Rohrreinigung (reinigte nach patentierten Verfahren Rohrleitungsnetze bis 1.000 mm Durchmesser...
EUR 100,00 

HEAG Hannoversche Eisengiesserei und Maschinenfabrik AG
Aktie 100 RM Juni 1933 (Auflage 580, R 5).
HEAG Hannoversche Eisengiesserei und Maschinenfabrik AG
Gründung 1857, AG seit 1859 (ab 1930 Namenszusatz "Heag" Hannoversche Eisengießerei und Maschinenfabrik AG). Drei Abteilungen: Gießerei, Landmaschinenbau (Mäher, Heuwender, Kartoffelernter, Ackerwagen) und Rohrreinigung (reinigte nach patentierten Verfahren Rohrleitungsnetze bis 1.000 mm Durchmesser...
EUR 100,00 



SEITE < 1 | 10 | 20 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 40 | 50 | 60 | 70 | 73 >ZURÜCK

 

Highlights

Schauinslandbahn-AG (zweifach umnummeriert)
Schauinslandbahn-AG (zweifach umnummeriert)

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
22. Februar 2020
XXXIX. Auktion
Hanseatisches Sammlerkontor
> Zur Webseite
2. April 2020
30. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
30. Mai 2020
117. Auktion
Freunde Historischer Wertpapiere
> Zur Webseite
27. Juni 2020
26. Hauptversammlung der
AG für Historische Wertpapiere
> Zur Webseite
6. August 2020
31. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de