SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN [BRANCHEN] [LÄNDER] [DEUTSCHLAND]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
NEWSLETTER
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2020
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
Geschäftsberichte
KONTAKT
Impressum
Datenschutz

AKTIEN-ARCHIV | BRANCHEN
Alle Aktien aus der Kategorie 'Metallbau und -verarbeitung'

Diese Kategorie hat 301 Treffer ergeben. Die Lose werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:
 
SEITE < 1 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 20 | 30 | 31 >ZURÜCK


 
Cartonnagen-Maschinen-Industrie und Façon-Schmiede AG
St.-Prior.-Aktie 1.200 Mark 5.12.1896 (Auflage 316, R 6).
Cartonnagen-Maschinen-Industrie und Façon-Schmiede AG
Gründung 1872 als "Facon-Schmiede und Schrauben-Fabrik AG", 1890-96 dann als "Berliner Messinglinien-Fabrik und Facon-Schmiede" firmierend. Die Gesellschaft übernahm bei der Gründung die Bolzen- und Mutternfabrik von Albert Ludewig an der Reinickendorferstraße. 1889 Errichtung einer Messinglinienfab...
EUR 198,00 

Croning-Schloss AG
Aktie Lit. A 5 Milliarden Mark Dez. 1923. Gründeraktie (R 7).
Croning-Schloss AG
Herstellung von Schlössern, insbesondere der patentgeschützten Croningschlösser. Im Juni 1925 gelöscht.
EUR 225,00 

Deutsche Feuerungs-Anlagen- u. Roststab-Industrie GmbH
Antheilschein II 1.000 Mark 8.3.1901 (ausgestellt auf Max Dressler, Auflage NUR 60 STÜCK, R 7).
Deutsche Feuerungs-Anlagen- u. Roststab-Industrie GmbH
Gegründet 1901 mit einem Kapital von 150.000 M, das zu je 40 % die Herren Hugo und Max Dressler besaßen und zu 20 % Herr Georg Tolzmann. Für die drei Gesellschafter wurden separate Serien Anteilscheine (I, II und III) ausgegeben. Die Firma stellte Feuerungs-Anlagen und Roststäbe vor allem für Dampfl...
EUR 175,00 

Deutsche Feuerungs-Anlagen- u. Roststab-Industrie GmbH
Antheilschein III 1.000 Mark 8.3.1901 (ausgestellt auf Georg Tolzmann, Auflage NUR 30 STÜCK, R 9).
Deutsche Feuerungs-Anlagen- u. Roststab-Industrie GmbH
Gegründet 1901 mit einem Kapital von 150.000 M, das zu je 40 % die Herren Hugo und Max Dressler besaßen und zu 20 % Herr Georg Tolzmann. Für die drei Gesellschafter wurden separate Serien Anteilscheine (I, II und III) ausgegeben. Die Firma stellte Feuerungs-Anlagen und Roststäbe vor allem für Dampfl...
EUR 250,00 

Deutsche Feuerungs-Anlagen- u. Roststab-Industrie GmbH
Antheilschein I 1.000 Mark 8.3.1901 (ausgestellt auf Hugo Dressler, Auflage NUR 60 STÜCK, R 7).
Deutsche Feuerungs-Anlagen- u. Roststab-Industrie GmbH
Gegründet 1901 mit einem Kapital von 150.000 M, das zu je 40 % die Herren Hugo und Max Dressler besaßen und zu 20 % Herr Georg Tolzmann. Für die drei Gesellschafter wurden separate Serien Anteilscheine (I, II und III) ausgegeben. Die Firma stellte Feuerungs-Anlagen und Roststäbe vor allem für Dampfl...
EUR 175,00 

Deutsche Schmelz- und Raffinierwerke AG
Aktie 1.000 RM 15.9.1926. Gründeraktie (Auflage 500, R 5).
Deutsche Schmelz- und Raffinierwerke AG
Gründung 1926. Die Firma übernahm von der Fa. Theodor & Co. in Berlin-Charlottenburg, Kantstr. 163, das zu Gliesmarode bei Braunschweig belegene Grundstück, ferner Maschinen, Einrichtungs-Gegenstände und Vorräte. Ankauf und Verarbeitung von Erzen, Metallrückständen, Abfällen und chemisch-metallurgis...
EUR 125,00 

Deutsche Wachwitzmetall-AG
Aktie 1.000 Mark 6.6.1908 (Auflage 750, R 6).
Deutsche Wachwitzmetall-AG
Als die AG im Juli 1900 in Nürnberg gegründet wurde, ahnten die Geldgeber noch nicht, was auf sie zukommen würde. Die Firmengeschichte liest sich wie eine gruselige Story vom Neuen Markt: für Metallprodukte aus Stahl-Aluminium hatte sich der Herr Heinrich Wachwitz Reichspatente erteilen lassen, dere...
EUR 250,00 

Deutsche Waffen- und Munitionsfabriken AG
Aktie 1.000 RM 30.6.1936 (Blankette, R 7).
Deutsche Waffen- und Munitionsfabriken AG
Gründung 1872 in Karlsruhe als "Patronenhülsenfabrik Henry Ehrmann & Cie.", AG seit 1889 als “Deutsche Metallpatronenfabrik”, 1896 Umfirmierung in “Deutsche Waffen- und Munitionsfabriken”. Werke in Karlsruhe, Wittenau, Lübeck und Warthegau. Neben Waffen und Munition wurden Werkzeugmaschinen, Lokomot...
EUR 75,00 

Deutsche Waffen- und Munitionsfabriken AG
Aktie 1.000 RM 30.6.1936 (Auflage 17500, R 8).
Deutsche Waffen- und Munitionsfabriken AG
Gründung 1872 in Karlsruhe als "Patronenhülsenfabrik Henry Ehrmann & Cie.", AG seit 1889 als “Deutsche Metallpatronenfabrik”, 1896 Umfirmierung in “Deutsche Waffen- und Munitionsfabriken”. Werke in Karlsruhe, Wittenau, Lübeck und Warthegau. Neben Waffen und Munition wurden Werkzeugmaschinen, Lokomot...
EUR 175,00 

Dr. Paul Meyer AG
Aktie 1.000 RM Juni 1926 (Auflage 3000, R 2).
Dr. Paul Meyer AG
Gründung 1899. Erzeugt wurden elektrotechnische Schaltapparate, Messinstrumente, Zähler und Schaltanlagen für Hoch- und Niederspannung. Die alte Fabrik in Wedding (Lynarstr. 5/6), die etwa 3.000 Arbeiter beschäftigte, wurde 1926 günstig verkauft und die Produktion im Werk Drontheimerstr. 35-38 konze...
EUR 50,00 



SEITE < 1 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 20 | 30 | 31 >ZURÜCK

 

Highlights

Schauinslandbahn-AG (zweifach umnummeriert)
Schauinslandbahn-AG (zweifach umnummeriert)

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
22. Februar 2020
XXXIX. Auktion
Hanseatisches Sammlerkontor
> Zur Webseite
2. April 2020
30. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
30. Mai 2020
117. Auktion
Freunde Historischer Wertpapiere
> Zur Webseite
27. Juni 2020
26. Hauptversammlung der
AG für Historische Wertpapiere
> Zur Webseite
6. August 2020
31. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de