SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
HOME/SUCHE [ERWEITERTE SUCHE] [WARENKORB]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
NEWSLETTER
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2019
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
Geschäftsberichte
KONTAKT
Impressum
Datenschutz

DETAILS ZUM WERTPAPIER
Hier finden Sie alle Details zum gewählten Stück


  

 
W. A. Scholten Stärke- und Syrup-Fabriken AG
Aktie 5.000 Mark Dez. 1922 (Auflage 1260, R 9).
Bild:W. A. Scholten Stärke- und Syrup-Fabriken AG
Ort:Brandenburg (Havel)
Info:Gegründet 1906 zur Fortführung der Stärke-, Syrup- und Dextrinfabriken von W. A. Scholten in Brandenburg, Landsberg an der Warthe und Kreuz an der Netze. Alle Fabriken lagen jeweils günstig direkt am Wasser und der Eisenbahn mit eigenen Anschlußgleisen (die Fabrik in Brandenburg an der schiffbaren Havel bzw. der Brandenburgischen Städtebahn, die Fabrik in Landsberg an der schiffbaren Warthe bzw. der Preussischen Ostbahn, die Fabrik in Kreuz hatte eine Feldbahnverbindung zur schiffbaren Netze und ein Anschlußgleis ebenfalls an die Ostbahn). In Berlin börsennotiert.
Besonder-heiten:Lochentwertet (RB).
Verfügbar:Nur 6 Stück lagen im Reichsbankschatz.
Branchen:Nahrungsmittel (ohne Genußmittel) - foodstoff (without semiluxury food)
Länder:Deutschland
Regionen:Potsdam, Brandenburg
Preis:EUR 350,00  

 
  

 

Highlights

Freitaler Kredit-Bank AG
Freitaler Kredit-Bank AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
18. Mai 2019
115. Auktion
Freunde Historischer Wertpapiere
> Zur Webseite
29. Juni 2019
25. Hauptversammlung der
AG für Historische Wertpapiere
> Zur Webseite
1. August 2019
27. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
28. September 2019
116. Auktion
Freunde Historischer Wertpapiere
> Zur Webseite
7. November 2019
28. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de