SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
HOME/SUCHE [ERWEITERTE SUCHE] [WARENKORB]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
NEWSLETTER
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2024
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
Geschäftsberichte
KONTAKT
Impressum
Datenschutz

DETAILS ZUM WERTPAPIER
Hier finden Sie alle Details zum gewählten Stück


  

 
Vereinigte Freiburger Ziegelwerke AG
Aktie 1.000 Mark 4.11.1922 (Auflage 3500, R 9).
Bild:Vereinigte Freiburger Ziegelwerke AG
Ort:Merzhausen bei Freiburg i.B.
Info:Die AG entstand 1892 durch Zusammenschluß der Firmen Karl Walterspiel in Freiburg i.Br., Adolf Mathis in Merzhausen und Friedrich Moritz in St. Georgen. Sitz war bis 1922 Freiburg i.Br., danach Merzhausen bei Freiburg. Die drei Ziegeleien mit zusammen etwas über 100 Beschäftigten besassen zur Herstellung von Backsteinen, Falzziegeln, Hohldeckensteinen etc. eine Jahreskapazität von 21 Mio. Stück. Ferner besaß man 100 % der Anteile der 1910 gegr. Ziegelwerke Gundelfingen GmbH. Bis 1930 in Mannheim börsennotiert. 1932 Vergleichsverfahren, 1935 Konkurs.
Besonder-heiten:Grosses Hochformat, hübsche Umrahmung. Lochentwertet (RB).
Verfügbar:Zuvor vollkommen unbekannt gewesener Jahrgang, nur 6 Stück wurden jetzt im Reichsbankschatz gefunden.
Branchen:Baustoffe - building materials
Porzellan, Keramik, Ton - porcelain, ceramics, clay
Länder:Deutschland
Regionen:Freiburg im Breisgau
Preis:EUR 450,00  

 
  

 

Highlights

Gewerkschaft des Eisensteinbergwerkes Michel
Gewerkschaft des Eisensteinbergwerkes Michel

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
24. August 2024
30. Hauptversammlung der
AG für Historische Wertpapiere
> Zur Webseite
5. Oktober 2024
126. Auktion
Freunde Historischer Wertpapiere
> Zur Webseite
7. November 2024
48. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de