SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
HOME/SUCHE [ERWEITERTE SUCHE] [WARENKORB]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum
Datenschutz

DETAILS ZUM WERTPAPIER
Hier finden Sie alle Details zum gewählten Stück


  

 
Vereinigte Eisenbahnbau- und Betriebs-Gesellschaft
4 % Obl. 2.000 Mark 25.5.1897 (Auflage 500, R 9).
Bild:Vereinigte Eisenbahnbau- und Betriebs-Gesellschaft
Ort:Berlin
Info:Gründung 1895. Die Gesellschaft führte den Betrieb u.a. der Hildesheim-Peiner Kreis-Eisenbahn, der Riesengebirgsbahn, der Harzquerbahn und der Brandenburgischen Städtebahn. Verluste in Österreich-Ungarn in Folge des für die achsenmächte verlorenen 1. Weltkrieges und später Fehlschläge beim Versuch, sich im Niederlausitzer Braunkohlenrevier mit Abraumarbeiten zu betätigen, führten schließlich 1938 zur stillen Liquidation.
Besonder-heiten:Hübscher Druck der Reichsdruckerei, Originalunterschriften. Lochentwertet (RB).
Verfügbar:Nur 6 Stück lagen im Reichsbankschatz.
Branchen:Eisenbahnen - railroads
Länder:Deutschland
Regionen:Berlin
Braunschweig, Salzgitter, Wolfsburg
Hildesheim
Potsdam, Brandenburg
Preis:EUR 350,00  

 
  

 

Highlights

Eduard Lingel Schuhfabrik AG
Eduard Lingel Schuhfabrik AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de