SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
HOME/SUCHE [ERWEITERTE SUCHE] [WARENKORB]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum
Datenschutz

DETAILS ZUM WERTPAPIER
Hier finden Sie alle Details zum gewählten Stück


  

 
Strassenbahn und Elektricitätswerk Bernburg
Aktie 1.000 Mark 16.9.1896. Gründeraktie (Auflage 350, R 8),
Bild:Strassenbahn und Elektricitätswerk Bernburg
Ort:Bernburg
Info:Gegründet 1896 zwecks Eintritt in eine der Bankfirma Levi Calm & Söhne in Bernburg auf 50 Jahre erteilten Konzession zum Bau einer elektrischen Straßenbahn und eines Elektrizitäts-Werkes in Bernburg. Zwei Straßenbahnlinien (Parkstraße-Waldauer Brücke sowie Marktplatz-Kraftstation) von zus. 3,8 km Länge waren in Betrieb, außerdem Stromversorgung für die Stadt Bernburg und Umgegend. Der Verkehr wurde am 17.1.1917 eingestellt, da die Kupfer-Oberleitung als kriegswichtiges Material entfernt wurde. Nach dem Ende des 1. Weltkrieges konnte Ersatz geschaffen und der Betrieb am 8.3.1920 wieder aufgenommen werden. Am 19.4.1921 zwang die schlechte Wirtschaftslage zur endgültigen Stilllegung, die Bahnanlagen wurden abgebaut.
Besonder-heiten:Dekorativ, mit Originalsignaturen. Lochentwertet (RB).
Branchen:Straßenbahnen - street railways
Stromwirtschaft - power supply
Länder:Deutschland
Regionen:Halle (Saale)
Preis:EUR 750,00  

 
  

 

Highlights

Kali-Bohrgesellschaft Neue Vereinigung
Kali-Bohrgesellschaft Neue Vereinigung

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de