SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
HOME/SUCHE [ERWEITERTE SUCHE] [WARENKORB]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
KONTAKT
Impressum
Datenschutz

DETAILS ZUM WERTPAPIER
Hier finden Sie alle Details zum gewählten Stück


  

 
Gewerkschaft Thüringen zu Allstedt
Kuxschein 10.4.1905 (Auflage 1000, R 9).
Bild:Gewerkschaft Thüringen zu Allstedt
Ort:Frankfurt a. M.
Info:Allstedt ist eine damals zu Thüringen gehörende Enklave im heutigen Kyffhäuserkreis 30 km östlich des Kyffhäusers. Bei Gründung am 22.2.1905 wurden der Gewerkschaft Thüringen vom Großherzoglich Weimarischen Staatsministerium, Departement der Finanzen, ein Grubenfeld von 22 preußischen Normalfeldern (1 Normalfeld = 2.189.000 qm) zur Gewinnung von Salzen aller Art verliehen. Die Gründung erfolgte durch ein Frankfurter Bankenkonsortium unter Führung der Metallurgischen Gesellschaft im Interesse des Konzerns “Consolidirte Alkaliwerke Westeregeln”, der dann 90 % der Kuxe besaß. Nachdem die Bohrungen fündig wurden, kam das Bergwerk 1908 zur Förderung von Carnallit mit 500 Mann Belegschaft in Betrieb. Es wurde im Sept. 1921 in Anwendung der Bestimmungen des Kaliwirtschaftsgesetzes stillgelegt. Bis 1928 wurden die Übertageanlagen abgebaut, bis auf das Fabrikgebäude, dessen Ruinen in Heygendorf noch heute schon von weitem sichtbar sind.
Besonder-heiten:Originalunterschriften, u.a. DR. ALBERT KATZENELLENBOGEN (1863-1942), Vorstandsvorsitzender der Mitteldeutschen Creditbank in Frankfurt a.M. und nach deren Fusion mit der Commerzbank ab 1929 Commerzbank-Vorstand, 1930-1937 Mitglied des Aufsichtsrates der Commerzbank (danach wegen seiner nichtarischen Herkunft nicht wiedergewählt), bis 1936 auch Aufsichtsratsvorsitzender der Buderus’schen Eisenwerke. Schöne Jugendstil-Umrahmung. Lochentwertet (RB).
Verfügbar:Nur 9 Stück lagen im Reichsbankschatz.
Branchen:Jugendstil - art nouveau
Salz- und Kalibergbau, Salinen - salt and potash mining, saltworks
Länder:Deutschland
Regionen:Frankfurt/M.
Halle (Saale)
Preis:EUR 400,00  

 
  

 

Highlights

Industrie und Kultur Verein
Industrie und Kultur Verein

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de