SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
HOME/SUCHE [ERWEITERTE SUCHE] [WARENKORB]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2018
NEWSLETTER
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
Geschäftsberichte
KONTAKT
Impressum
Datenschutz

DETAILS ZUM WERTPAPIER
Hier finden Sie alle Details zum gewählten Stück


  

 
Düsseldorfer Eisenhüttengesellschaft
Aktie 1.000 RM März 1930 (Auflage 2200, R 8).
Bild:Düsseldorfer Eisenhüttengesellschaft
Ort:Ratingen
Info:Gründung am 27.2.1890 unter Übernahme des der Firma Flender, Schlüter & Vollrath gehörigen Puddel- und Walzwerkes in Düsseldorf und der der Firma H. A. Flender in Düsseldorf gehörigen Nieten-, Schrauben- und Mutternfabrik nebst Hammerwerk in Düsseldorf. 1925 Übernahme der Hildener Schrauben- und Metallwerke AG. Sitz der Gesellschaft bis 1913 Düsseldorf, dann Ratingen. Großaktionär war die Otto Wolf-Gruppe, Köln. Hergestellt wurden Schrauben und Nieten, Schienennägel, Klemmplatten, Federringe, Muttern und Muffen. 1961 Übernahme der Schraubenfertigung in Fraulautern. 1971 schließen die Otto Wolf AG und die Thyssen AG alle Schraubenbetriebe ihrer Konzerne zu den Vereinigten Schraubenwerken zusammen. 1972 Umwandlung in eine GmbH.
Besonder-heiten:Lochentwertet (RB).
Verfügbar:Nur 12 Stück lagen im Reichsbankschatz. Vorher nicht bekannt gewesen.
Branchen:Metallbau und -verarbeitung - metalworking, metal processing
Länder:Deutschland
Regionen:Düsseldorf
Preis:EUR 350,00  

 
  

 

Highlights

Lothringer Brauerei AG
Lothringer Brauerei AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de