SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
HOME/SUCHE [ERWEITERTE SUCHE] [WARENKORB]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
NEWSLETTER
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2024
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
Geschäftsberichte
KONTAKT
Impressum
Datenschutz

DETAILS ZUM WERTPAPIER
Hier finden Sie alle Details zum gewählten Stück


  

 
Chemische Werke vorm. H. & E. Albert
Aktie 300 RM Dez. 1934 (Auflage 1500, R 4).
Bild:Chemische Werke vorm. H. & E. Albert
Ort:Amöneburg bei Biebrich a.Rh.
Info:Die erste Albert'sche Fabrik in Amöneburg bei Wiesbaden-Biebrich (später nach Mainz-Kastel eingemeindet) wurde bereits 1858 errichtet, 1895 wurde das Unternehmen in eine AG umgewandelt. Zunächst Produktion von Thomasphosphatmehl und anderen Düngemitteln, später kamen Lack-Kunstharze, Säuren aller Art, Insektizide und Pharmazeutika hinzu. Heute gehört das Unternehmen als "Werk Albert" zur Hoechst AG.
Besonder-heiten:Lochentwertet (RB).
Branchen:Chemie, Kunststoff, Gummi - chemical, plastics, rubber
Pharmazeutika - pharmaceutics
Länder:Deutschland
Regionen:Mainz
Wiesbaden, Limburg, Rüsselsheim
Preis:EUR 95,00  

 
  

 

Highlights

Gewerkschaft Graf Moltke
Gewerkschaft Graf Moltke

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
1. Juni 2024
XLIII. Auktion
Hanseatisches Sammlerkontor
> Zur Webseite
4. Juli 2024
47. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
24. August 2024
30. Hauptversammlung der
AG für Historische Wertpapiere
> Zur Webseite
5. Oktober 2024
126. Auktion
Freunde Historischer Wertpapiere
> Zur Webseite
7. November 2024
48. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de