SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
HOME/SUCHE [ERWEITERTE SUCHE] [WARENKORB]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
NEWSLETTER
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2020
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
Geschäftsberichte
KONTAKT
Impressum
Datenschutz

DETAILS ZUM WERTPAPIER
Hier finden Sie alle Details zum gewählten Stück


  

 
Gelsenberg-Benzin AG
4,5 % Teilschuldv. 500 RM Juni 1940 (Auflage 26000, R 2).
Bild:Gelsenberg-Benzin AG
Ort:Gelsenkirchen
Info:Gründung 1936 durch die Vereinigte Stahlwerke AG, die Gelsenkirchener Bergwerks-AG (späterer Alleinaktionär), die August Thyssen-Hütte AG, den Bochumer Verein für Gußstahlfabrikation AG und die Dortmund-Hoerder Hüttenverein AG. Im Rahmen der Autarkie-Bestrebungen im Dritten Reich wurde Benzin durch Kohleverflüssigung erzeugt. Außerdem 1946 Inbetriebnahme eines Kraftwerks. 1949 erreichte die Bundesregierung bei den Alliierten einen Demontagestop für das Hydrierwerk, 1950 wurde die Erdölverarbeitung wieder aufgenommen. Seit 1963 eigene Erdölförderung in Libyen. 1970 mit der Muttergesellschaft Gelsenberg AG verschmolzen. 1973 übernahm der Bund die 48,3 %-Beteiligung des RWE an Gelsenberg, stockte sie auf eine Mehrheit auf und übertrug diese 1974 an die VEBA. 1975 wurde Gelsenberg in die VEBA eingegliedert. So gingen die Mineralölaktivitäten schlußendlich in der heutigen ARAL AG auf.
Besonder-heiten:Lochentwertet (RB).
Branchen:Öl und Benzin - oil and petrol
Stromwirtschaft - power supply
Länder:Deutschland
Regionen:Essen, Mülheim, Gelsenkirchen, Recklinghausen
Preis:EUR 7,50  

 
  

 

Highlights

Gußstahlwerk Spannagel & Sievers AG
Gußstahlwerk Spannagel & Sievers AG

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
28. September 2019
116. Auktion
Freunde Historischer Wertpapiere
> Zur Webseite
7. November 2019
28. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
9. Januar 2020
29. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
22. Februar 2020
XXXIX. Auktion
Hanseatisches Sammlerkontor
> Zur Webseite
2. April 2020
30. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de