SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
HOME/SUCHE [ERWEITERTE SUCHE] [WARENKORB]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
NEWSLETTER
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2022
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
Geschäftsberichte
KONTAKT
Impressum
Datenschutz

DETAILS ZUM WERTPAPIER
Hier finden Sie alle Details zum gewählten Stück


  

 
Pallas-Verlag AG
Aktie 1.000 Mark Nov. 1922 (Auflage 500, R 4).
Bild:
Ort:Berlin
Info:Gegründet 1922 durch die Budapester Verleger-Familie Révai zum Vertrieb von Artikeln des Kunst- und Buchhandels sowie von Postkarten. Geschäftsansässig SW 11, Stresemannstr. 24 (später Saarlandstr. 22). Die Zahl der Beschäftigten lag stets unter 10, Dividenden wurden nie erwirtschaftet. 1937 Umwandlung unter Ausschluß der Liquidation auf den Alleinaktionär, den Kaufmann Oskar Frenzel zu Berlin. Zu dem Suchbegriff findet sich heute der Podzun - Pallas Verlag in Eggolsheim (ein Spezialverlag für militärische Zeitgeschichte des 19./20. Jh.).
Branchen:Druckerei, Verlage, Werbung - printing, publishing, advertising
Länder:Deutschland
Regionen:Berlin
Preis:EUR 75,00  

 
  

 

Highlights

“UNION” Fabrik chemischer Producte
“UNION” Fabrik chemischer Producte

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
9. Oktober 2021
120. Auktion
Freunde Historischer Wertpapiere
> Zur Webseite
4. November 2021
36. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
6. Januar 2022
37. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
26. Februar 2022
121. Auktion
Freunde Historischer Wertpapiere
> Zur Webseite
7. April 2022
38. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de