SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
HOME/SUCHE [ERWEITERTE SUCHE] [WARENKORB]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
NEWSLETTER
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2021
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
Geschäftsberichte
KONTAKT
Impressum
Datenschutz

DETAILS ZUM WERTPAPIER
Hier finden Sie alle Details zum gewählten Stück


  

 
Eifelhöhen-Klinik AG
Sammelaktie 20 x 50 DM Okt. 1987 (Auflage 5000, R 5).
Bild:Eifelhöhen-Klinik AG
Ort:Köln
Info:Gegründet 1970 als Eifelhöhen-Sanatorium GmbH & Co. KG. 1987 in eine AG umgewandelt, Anteilseigner waren zunächst rd. 400 vormalige Kommanditisten. 1991 ging die Eifelhöhen-Klinik AG mit einer Kapitalerhöhung unter Führung der WEST/LB an die Börse. Kern des Unternehmens ist die Rehabilitationsklinik in Nettersheim-Marmagen. Zum Konzern gehört außerdem vollständig die Kaiser-Karl-Klinik in Bonn (Fachklinik für rehabilitative Medizin) sowie zu 70 % die Aatalklinik Wünnenberg GmbH (neurologische Fachklinik mit assoziiertem Dialysezentrum).
Besonder-heiten:Sehr dekorativ gestaltet mit großer Ansicht der Reha-Klinik in Marmagen in der Eifel aus der Vogelperspektive.
Branchen:DM-Wertpapiere - DM-securities
Krankenhäuser, Gesundheitswesen - hospital, Public Health Service
Länder:Deutschland
Regionen:Bonn
Köln
Preis:EUR 50,00  

 
  

 

Highlights

Spinnerei und Weberei Pfersee
Spinnerei und Weberei Pfersee

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
5. November 2020
32. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
7. Januar 2021
33. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
20. Februar 2021
119. Auktion
Freunde Historischer Wertpapiere
> Zur Webseite
1. April 2021
34. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
29. Mai 2021
XL. Auktion
Hanseatisches Sammlerkontor
> Zur Webseite
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de