SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
HOME/SUCHE [ERWEITERTE SUCHE] [WARENKORB]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
NEWSLETTER
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2019
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
Geschäftsberichte
KONTAKT
Impressum
Datenschutz

DETAILS ZUM WERTPAPIER
Hier finden Sie alle Details zum gewählten Stück


  

 
Mühlig-Union Glasindustrie-AG
Aktie 50 x 100 RM 14.3.1940 (Auflage 200, R 10).
Bild:Mühlig-Union Glasindustrie-AG
Ort:Settenz bei Teplitz-Schönau
Info:Gründung 1873 als Österr. Glashütten-Gesellschaft in Aussig, 1919 umbenannt in Union-Glashütten-AG. Bis 1924 erwarb der bedeutende böhmische Glasindustrielle Joseph Max Mühlig die Aktienmehrheit. Er hatte 1890 in Settenz (heute Reterice) eine Glashütte für die Produktion von Flachglas errichtet und zudem 1896 die Maxhütte in Hostomitz und 1902 die Sophienhütte in Klein-Augeszd (heute Ujezdecek) erworben. Seine Unternehmen fusionierte Mühlig 1924 mit der Union-Glashütten-AG zur MÜHLIG-UNION Glashütten AG (später MÜHLIG-UNION Glasindustrie-AG). Die Mühlig-Werke galten stets als die modernsten Flachglashütten in ganz Kontinentaleuropa. An zehn weiteren Glashütten in Deutschland, Böhmen und Ungarn (u.a. der Spiegelglas-Union AG, Fürth i. Bay.) und Rohstoffbetrieben beteiligt. Nach dem 2. WK als Sklo Union bzw. Glavunion weitergeführt, nach dem Fall des Eisernen Vorhangs “Glaverbel Czech”, seit neuestem AGC. Heute der größte Flachglashersteller in Mittel- und Osteuropa.
Besonder-heiten:Toller G&D-Druck, vier Vignetten mit Werksansichten.
Verfügbar:Extrem seltener hoher Nominalwert.
Branchen:Glas - glass
Länder:Deutschland
Tschechoslowakei
Regionen:Sudetenland (1938-45)
Preis:EUR 300,00  

 
  

 

Highlights

Dessauer Spar- und Bau-Genossenschaft eGmbH
Dessauer Spar- und Bau-Genossenschaft eGmbH

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
28. September 2019
116. Auktion
Freunde Historischer Wertpapiere
> Zur Webseite
7. November 2019
28. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
9. Januar 2020
29. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
22. Februar 2020
XXXIX. Auktion
Hanseatisches Sammlerkontor
> Zur Webseite
2. April 2020
30. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de