SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
HOME/SUCHE [ERWEITERTE SUCHE] [WARENKORB]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
NEWSLETTER
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2021
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
Geschäftsberichte
KONTAKT
Impressum
Datenschutz

DETAILS ZUM WERTPAPIER
Hier finden Sie alle Details zum gewählten Stück


  

 
Rheinisch-Westfälisches Elektrizitätswerk AG
6 % Gold Bond 1.000 $ 1.4.1930 (R 8).
Bild:Rheinisch-Westfälisches Elektrizitätswerk AG
Info:Gründung 1898. Grundlage des Unternehmens war eine auf 40 Jahre erteilte Konzession der Stadt Essen zur Benutzung der städtischen Straßen und Plätze für die Leitungen elektrischer Energie. Die ursprünglich der "Elektrizitäts-AG vorm. W. Lahmeyer & Co." in Frankfurt a.M. erteilte Konzession wurde dem unter maßgeblichem Einfluss von Hugo Stinnes errichteten RWE abgetreten. 1899 Errichtung des ersten Kraftwerkes in Essen. Ab 1903 wurden benachbarte Kommunen nach Übernahme von Aktien und Aufsichtsratssitzen in eine überregionale Versorgung einbezogen. Im Laufe der Jahre entwickelte sich das RWE zum größten deutschen Energieversorgungsunternehmen und zu einem Konzern mit vielfältigen Aktivitäten außerhalb des angestammten Versorgungsbereichs. 1990 wurde die Gesellschaft konzernleitende Holding für die selbständigen Sparten Energie, Bergbau/Rohstoffe (Rheinbraun), Mineralöl/Chemie (RWE-DEA), Entsorgung, Maschinen- und Anlagenbau (Lahmeyer, Rheinelektra, Heidelberger Druck), Bau (Hochtief).
Besonder-heiten:Optionsanleihe von 20 Mio. $, wobei nom. 1.000 $ der Anleihe zum Bezug von nom. 400 RM RWE-Aktien berechtigten. Plaziert in New York, London, Amsterdam, Stockholm und Zürich. Violett/schwarzer Stahlstich mit allegorischer Vignette.
Verfügbar:Lochentwertet, rückseitig mit Stempel “Abgelehnt gem. Beschluß des Landgerichtes Düsseldorf, rechtskräftig am 17.5.1981, Dresdner Bank AG Prüfstelle”.
Branchen:Bau (Hoch-, Tief- und Straßenbau) - construction (structural-, civil engeneering, road construction)
Bergbau (ohne Gold, Silber, Kali, Salz) - general mining
Chemie, Kunststoff, Gummi - chemical, plastics, rubber
Fremdwährungsanleihen - foreign currency loans
Maschinenbau (ohne Elektromaschinen) - mechanical engineering (without electrical engineering)
Öl und Benzin - oil and petrol
Stromwirtschaft - power supply
Länder:Deutschland
Regionen:Essen, Mülheim, Gelsenkirchen, Recklinghausen
Preis:EUR 150,00  

 
  

 

Highlights

New York, Rio & Buenos Aires Line Inc.
New York, Rio & Buenos Aires Line Inc.

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
29. Mai 2021
XL. Auktion
Hanseatisches Sammlerkontor
> Zur Webseite
1. Juli 2021
35. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
28. August 2021
27. Hauptversammlung der
AG für Historische Wertpapiere
> Zur Webseite
9. Oktober 2021
120. Auktion
Freunde Historischer Wertpapiere
> Zur Webseite
4. November 2021
36. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de