SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
HOME/SUCHE [ERWEITERTE SUCHE] [WARENKORB]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
NEWSLETTER
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2019
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
Geschäftsberichte
KONTAKT
Impressum
Datenschutz

DETAILS ZUM WERTPAPIER
Hier finden Sie alle Details zum gewählten Stück


  

 
Überlandwerk Jagstkreis AG
Actie 1.000 Mark 22.6.1914. Gründeremission (Auflage 1000, R 7).
Bild:Überlandwerk Jagstkreis AG
Ort:Ellwangen
Info:Gründung 1913 zwecks Übernahme der 1911-13 von der Berliner Bergmann Elektrizitäts-AG erbauten Kraftstation Ellwangen. Versorgt wurden 6 Städte und 562 Gemeinden. Aktionäre waren zunächst zu je 50 % die Rheinische Elektrizitäts-AG, Mannheim und der Jagstkreis. 1976 Abschluss eines Beherrschungsvertrages mit dem Alleinaktionär Energie-Versorgung Schwaben AG. 1999 Fusion mit der Mittelschwäbische Überlandzentrale AG zur “EnBW Ostwürttemberg DonauRies AG”.
Besonder-heiten:Umrahmung im Historismus-Stil. Mit Umstellungsstempel auf 1.000 DM.
Branchen:Gründeraktie - founder shares
Historismus-Stil - historism style
Stromwirtschaft - power supply
Länder:Deutschland
Regionen:Göppingen, Schwäbisch Gmünd, Aalen
Preis:EUR 350,00  

 
  

 

Highlights

Erste Allgemeine Unfall- und Schadens-Versicherungs-Gesellschaft
Erste Allgemeine Unfall- und Schadens-Versicherungs-Gesellschaft

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
18. Mai 2019
115. Auktion
Freunde Historischer Wertpapiere
> Zur Webseite
29. Juni 2019
25. Hauptversammlung der
AG für Historische Wertpapiere
> Zur Webseite
1. August 2019
27. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
28. September 2019
116. Auktion
Freunde Historischer Wertpapiere
> Zur Webseite
7. November 2019
28. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de