SUCHE
IN UNSEREM AKTIEN-ARCHIV
HOME/SUCHE [ERWEITERTE SUCHE] [WARENKORB]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SUCHE
Erweiterte Suche
Warenkorb
NEWSLETTER
AKTIEN-ARCHIV
Branchen
Länder
Deutschland
AKTIEN-KALENDER 2021
SERVICE
Terminkalender
Katalog anfordern
Einführung zum Sammeln
Wertpapier anbieten
Wertpapier gesucht?
Geschäftsberichte
KONTAKT
Impressum
Datenschutz

DETAILS ZUM WERTPAPIER
Hier finden Sie alle Details zum gewählten Stück


  

 
Rheinische Strohzellstoff AG
Aktie 1.000 DM Jan. 1956 (Auflage 1700, R 6).
Bild:Rheinische Strohzellstoff AG
Ort:Rheindürkheim-Rhein
Info:Gründung 1886 als “Vereinigte Strohstoff-Fabriken” mit Sitz Dresden durch Zusammenschluss von 8 Strohzellstoffwerken. Der in Deutschland seit 1868 erzeugte Strohzellstoff war als Rohstoff für die Papierproduktion älter als Holzzellstoff (Holzschliff). Die Erzeugung von gebleichtem Strohzellstoff für die Papier- und Kartonherstellung wurde nach dem Zusammenschluß mit erhöhter Produktion in den Werken Coswig, Rheindürkheim und Dohna konzentriert, die fünf kleineren Fabriken wurden stillgelegt. Das Werk Dohna wurde 1937 verkauft, das Werk Coswig 1946 auf Beschluss der Sächs. Landesregierung enteignet. Deshalb 1948 Sitzverlegung nach Rheindürkheim (seit 1969 ein Stadtteil von Worms), wo sich das einzige in den Westzonen belegene Werk befand, und Umfirmierung wie oben. Das schon seit 1878 produzierende Werk Rheindürkheim war eine der ältesten Strohzellstofffabriken Deutschlands und deckte fast den gesamten westdeutschen Bedarf an Strohzellstoff. Ferner bestand eine 25-%-Beteiligung bei der Schwäbische Zellstoff AG, Ehingen (Donau). Börsennotiz früher Dresden/Leipzig, außerdem Frankfurt (bis 1945 amtlich, ab 1948 ungeregelter Freiverkehr). Eine schwere Krise des Zellstoffmarktes erzwang 1963 die Stilllegung des Betriebes und die Liquidation der AG. In dem ehemaligen Fabrikgelände befindet sich heute ein Logistikzentrum.
Branchen:DM-Wertpapiere - DM-securities
Papier, Papierverarbeitung - paper, paper mill
Länder:Deutschland
Regionen:Dresden
Ludwigshafen, Kaiserslautern
Preis:EUR 75,00  

 
  

 

Highlights

Augsburger Kammgarn-Spinnerei
Augsburger Kammgarn-Spinnerei

Mehr zur Aktie
Newsletter
kostenlose Kataloge anfordern

Auktionstermine
7. Januar 2021
33. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
20. Februar 2021
119. Auktion
Freunde Historischer Wertpapiere
> Zur Webseite
1. April 2021
34. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
29. Mai 2021
XL. Auktion
Hanseatisches Sammlerkontor
> Zur Webseite
1. Juli 2021
35. Live-Auktion der
Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
> Zur Webseite
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de