SEARCH
OUR ARCHIVES
HOME/SEARCH [ADVANCED SEARCH] [SHOPPING CART]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

DETAILED INFORMATION
Here you'll find all information available to this lot


  

 
Kali-Bohrgesellschaft Neu-Fallersleben
Anteil-Schein 27.9.1899 (Auflage 1000, R 9).
Image:Kali-Bohrgesellschaft Neu-Fallersleben
Origin:Braunschweig
Information:Gegründet 1898, die Berechtsame waren belegen in der Gemarkung Weyhausen, Kreis Gifhorn. 1899 beschloss man den Schachtbau zu beginnen und zugleich die Rechtsform von der Bohrgesellschaft in die bergrechtliche Gewerkschaft zu wechseln. Dies geschah, indem die Bohrgesellschaft die Kuxe der 1866 vom Oberbergamt Bonn auf Eisensteinbergbau verliehenen Gewerkschaft Einigkeit bei Ehringhausen erwarb, in deren Gewand schlüpfte und im Mai 1899 eine Zweigniederlassung der Gewerkschaft Einigkeit in Ehmen bei Fallersleben errichtete. Seit 1901 wurden Carnallit, Sylvinit und Steinsalz gefördert. 1912 Umbenennung in Gewerkschaft Einigkeit I. Gehörte zum Einigkeits-Konzern (Einigkeit I, II und III). 1917 forderten Giftgase nach einer Explosion in der Grube 31 Menschenleben. Als 1925 erneut brennbare Gase aus dem Schacht strömten, wurde das Bergwerk stillgelegt. Die Kuxen-Mehrheit ging in den 1930er Jahren auf die Kaliwerke Salzdetfurth AG über.
Characteristics:Hübsche Umrandung mit Hammer und Schlegel, Originalunterschriften. Lochentwertet (RB).
Availability:Die Stücke hätten an sich damals in Kuxe der Gewerkschaft Einigkeit getauscht werden müssen.
Areas:Salz- und Kalibergbau, Salinen - salt and potash mining, saltworks
Countries:Deutschland
Regions (Germany):Braunschweig, Salzgitter, Wolfsburg
Price:EUR 450,00  

 
  

 

Share spotlight:

Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt
Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de