SEARCH
OUR ARCHIVES
HOME/SEARCH [ADVANCED SEARCH] [SHOPPING CART]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

DETAILED INFORMATION
Here you'll find all information available to this lot


  

 
Bayerische Motoren Werke AG
4 % Sammel-Teilschuldv. 200 x 500 RM Sept. 1943 (Auflage NUR 20 STÜCK, R 8).
Image:Bayerische Motoren Werke AG
Origin:München
Information:Ursprung sind die “Gustav Otto Flugmaschinenwerke”, deren Gründer ein Sohn des Erfinders des Viertaktmotors Nicolaus August Otto war. Seit 1916 AG als "Bayerische Flugmotorenwerke AG". Nach dem verlorenen Weltkrieg gab es keine Nachfrage nach Flugmotoren mehr, weshalb die BFM anderweitige Betätigung suchten: 1922 Erwerb der Motorenbau-Sparte von der Firma Knorr-Bremse und Umfirmierung in "Bayerische Motoren Werke AG". 1925/1926 gehörte BMW zu den Gründern der Deutschen Luft Hansa. 1928 erwarb BMW von der Gothaer Waggonfabrik die Fahrzeugfabrik Eisenach (Dixi-Werke, gebaut wurde der 3/15-PS-Dixi-Wagen nach einer Lizenz der Austin Motor Co.) Der im 2. Weltkrieg erneut boomende Bau von Flugmotoren brachte die Auto- und Motorrad-Sparte ins Hintertreffen, mit andauernden Folgen nach dem Krieg: 1959 stand BMW vor der Pleite, der Konkurrent Daimler-Benz legte ein Übernahmeangebot vor. Als “Weißer Ritter” stieg damals die Industriellenfamilie Quandt ein. In den folgenden Jahrzehnten blühte BMW zu einem weltweit führenden Premium-Hersteller auf.
Characteristics:Lochentwertet (RB).
Availability:Die komplette Auflage von nur 20 Stück lag im Reichsbankschatz.
Areas:Automobile, Motoren - automobile, engine
Luftfahrt, Luftfahrzeugbau, Flugplätze - aviation, airplanes, airfield
Motorräder - motorcycles
Countries:Deutschland
Regions (Germany):München
Price:EUR 750,00  

 
  

 

Share spotlight:

Loebau-Zittauer Eisenbahn-Gesellschaft
Loebau-Zittauer Eisenbahn-Gesellschaft

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de