SEARCH
OUR ARCHIVES
HOME/SEARCH [ADVANCED SEARCH] [SHOPPING CART]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

DETAILED INFORMATION
Here you'll find all information available to this lot


  

 
Rheinische Schuckert-Gesellschaft für elektrische Industrie AG
Aktie Ser. D 1.000 Mark 5.1.1909 (Auflage 2500, R 5).
Image:Rheinische Schuckert-Gesellschaft für elektrische Industrie AG
Origin:Mannheim
Information:Gründung 1897 als Rheinische Schuckert-Gesellschaft für elektrische Industrie AG durch die Elektrizitäts-AG vorm. Schuckert & Co. in Nürnberg. Schnell übernahm die Gesellschaft eine führende Rolle in der Stromversorgung Südwestdeutschlands und des Rheinlandes. 1917 Umfirmierung in "Rheinische Elektrizitäts-AG". In Berlin, Frankfurt und Mannheim börsennotiert. 1940 wurde das jahrzehntelang wichtigste Aktivum erworben: die Schnellpressenfabrik AG Heidelberg (heute Heidelberger Druckmaschinen). Später wurde die Rheinelektra eine wichtige Zwischenholding im RWE-Konzern. 1997 mit der in gleicher Funktion tätigen Lahmeyer AG, Frankfurt/M. verschmolzen.
Characteristics:Großformatiges Papier, sehr dekorativ gestaltet. Signiert von Ernst Bassermann als Aufsichtsratspräsident und von Oscar Bühring als Vorstandsmitglied. Lochentwertet (RB).
Areas:Maschinenbau (ohne Elektromaschinen) - mechanical engineering (without electrical engineering)
Stromwirtschaft - power supply
Countries:Deutschland
Regions (Germany):Mannheim
Price:EUR 350,00  

 
  

 

Share spotlight:

Hannoversche Gummiwerke
Hannoversche Gummiwerke "Excelsior" AG

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de