SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | GERMANY [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

DETAILED INFORMATION
Here you'll find all information available to this lot


 PREVIOUSALL ENTRIESNEXT 

 
Berlin-Gubener Hutfabrik AG vormals A. Cohn
Aktie 1.000 RM Mai 1928 (Auflage 4250, R 2).
Image:Berlin-Gubener Hutfabrik AG vormals A. Cohn
Origin:Guben
Information:Gründung 1888 unter Übernahme der von Apelius Cohn und Herm. Lewin in Berlin (1859) und Guben an der Neisse (1876) begründeten Hutfabrikationsgeschäftes. Seit Gründung an der Berliner Börse notiert. 1907 Ankauf der Berthold Lissner’schen Wollhut- und Haarhutfabriken in Guben. Auch nach Stillegung zweier Fabriken in der Weltwirtschaftkrise beschäftige die Ges. Anfang der 30er Jahre in ihren Werken noch über 3.500 Arbeiter. Großaktionäre waren zu der Zeit das Bankhaus Jarislowsky & Co., die Darmstädter und Nationalbank sowie die Deutsche Bank und Disconto-Gesellschaft. Nach 1945 enteignet. 1949 nach Kassel verlagert, 1959 nach Recklinghausen. 1965 umgewandelt in Hutfabrik Recklinghausen GmbH.
Characteristics:Faksimile-Unterschrift des Deutsche-Bank-Vorstands Paul Millington-Herrmann als AR-Vorsitzender. Lochentwertet (RB).
Areas:Textil, Bekleidung (ohne Leder) - textile, clothes (without leather)
Countries:Deutschland
Regions (Germany):Berlin
Cottbus
Essen, Mülheim, Gelsenkirchen, Recklinghausen
Price:EUR 65,00  

 
 PREVIOUSALL ENTRIESNEXT 

 

Share spotlight:

Baumwollspinnerei und Warperei Furth (vormals H. C. Müller)
Baumwollspinnerei und Warperei Furth (vormals H. C. Müller)

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de