SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | GERMANY [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

SHARE ARCHIVE | REGIONS (GERMANY)
All shares from category '98... Suhl, Meiningen'

This category has 39 hits. The shares are sorted by the share name:
 
PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 >BACK


 
Just & Co. AG
VZ-Aktie 100 RM 2.9.1929 (Auflage 600, R 4).
Just & Co. AG
Gründung 1874 als oHG. 1879 wird die Bahnlinie Arnstadt-Ilmenau eröffnet, 1895 baut der Fabrikbesitzer Just auf einem Grundstück mit großem Waldbestand am Bahnhof Geraberg eine Kofferfabrik. 1909 Umwandlung in eine GmbH, seit 1923 AG. Etwa 300 Mitarbeiter waren mit der Herstellung von Koffern, Tasch...
EUR 75,00 

Just & Co. AG
Aktie 500 RM 2.9.1929 (Auflage 500, R 5).
Just & Co. AG
Gründung 1874 als oHG. 1879 wird die Bahnlinie Arnstadt-Ilmenau eröffnet, 1895 baut der Fabrikbesitzer Just auf einem Grundstück mit großem Waldbestand am Bahnhof Geraberg eine Kofferfabrik. 1909 Umwandlung in eine GmbH, seit 1923 AG. Etwa 300 Mitarbeiter waren mit der Herstellung von Koffern, Tasch...
EUR 90,00 

Just & Co. AG
Aktie 100 RM 2.9.1929 (Auflage 2900, R 2).
Just & Co. AG
Gründung 1874 als oHG. 1879 wird die Bahnlinie Arnstadt-Ilmenau eröffnet, 1895 baut der Fabrikbesitzer Just auf einem Grundstück mit großem Waldbestand am Bahnhof Geraberg eine Kofferfabrik. 1909 Umwandlung in eine GmbH, seit 1923 AG. Etwa 300 Mitarbeiter waren mit der Herstellung von Koffern, Tasch...
EUR 45,00 

Keramag Keramische Werke AG
Aktie 1.000 Mark 2.5.1922 (Auflage 5000, R 3).
Keramag Keramische Werke AG
Gründung 1917 als Keramische Werke AG. 1918 Änderung in "Keramag" Keramische Werke AG. 1926 kaufte die britische Walker-Familie die Mehrheit der Aktien. 1935 Sitzverlegung von Meiningen nach Bonn. 1968 Übernahme der Aktienmehrheit durch ALLIA S.A. Paris. 1998 Sitzverlegung nach Ratingen.
EUR 95,00 

Keramag Keramische Werke AG
Aktie 1.000 Mark 25.7.1919 (Auflage 4400, R 2).
Keramag Keramische Werke AG
Gründung 1917 als Keramische Werke AG. 1918 Änderung in "Keramag" Keramische Werke AG. 1926 kaufte die britische Walker-Familie die Mehrheit der Aktien. 1935 Sitzverlegung von Meiningen nach Bonn. 1968 Übernahme der Aktienmehrheit durch ALLIA S.A. Paris. 1998 Sitzverlegung nach Ratingen.
EUR 125,00 

Keramag Keramische Werke AG
Aktie 1.000 Mark 10.1.1922 (Auflage 5500, R 2).
Keramag Keramische Werke AG
Gründung 1917 als Keramische Werke AG. 1918 Änderung in "Keramag" Keramische Werke AG. 1926 kaufte die britische Walker-Familie die Mehrheit der Aktien. 1935 Sitzverlegung von Meiningen nach Bonn. 1968 Übernahme der Aktienmehrheit durch ALLIA S.A. Paris. 1998 Sitzverlegung nach Ratingen.
EUR 85,00 

Keramag Keramische Werke AG
Aktie 1.000 RM 29.5.1928 (Auflage 2000, R 4).
Keramag Keramische Werke AG
Gründung 1917 als Keramische Werke AG. 1918 Änderung in "Keramag" Keramische Werke AG. 1926 kaufte die britische Walker-Familie die Mehrheit der Aktien. 1935 Sitzverlegung von Meiningen nach Bonn. 1968 Übernahme der Aktienmehrheit durch ALLIA S.A. Paris. 1998 Sitzverlegung nach Ratingen.
EUR 95,00 

Keramag Keramische Werke AG
Aktie 1.000 Mark 15.2.1923 (Auflage 20000, R 2).
Keramag Keramische Werke AG
Gründung 1917 als Keramische Werke AG. 1918 Änderung in "Keramag" Keramische Werke AG. 1926 kaufte die britische Walker-Familie die Mehrheit der Aktien. 1935 Sitzverlegung von Meiningen nach Bonn. 1968 Übernahme der Aktienmehrheit durch ALLIA S.A. Paris. 1998 Sitzverlegung nach Ratingen.
EUR 85,00 

Metallwarenfabrik H. A. Erbe AG
Aktie 1.000 RM 1.11.1928 (Auflage 1250, R 4).
Metallwarenfabrik H. A. Erbe AG
Gründung 1856, AG seit 1912. Hergestellt wurden Bestecke (versilbert, verzinnt, aus Aluminium und aus rostfreiem Stahl) sowie Küchengeräte. Nach 1945 enteignet.
EUR 65,00 

Metallwarenfabrik H. A. Erbe AG
Aktie 1.000 RM 1.11.1928 (1933 abgestempelt auf 800 RM, Auflage 1250).
Metallwarenfabrik H. A. Erbe AG
Gründung 1856, AG seit 1912. Hergestellt wurden Bestecke (versilbert, verzinnt, aus Aluminium und aus rostfreiem Stahl) sowie Küchengeräte. Nach 1945 enteignet.
EUR 89,00 



PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 >BACK

 

Share spotlight:

Bürgerliches Brauhaus Ravensburg AG
Bürgerliches Brauhaus Ravensburg AG

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de