SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | GERMANY [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

SHARE ARCHIVE | REGIONS (GERMANY)
All shares from category '96... Bamberg'

This category has 26 hits. The shares are sorted by the share name:
 
PAGE < 1 | 2 | 3 >BACK


 
AG für Korbwaren- und Kinderwagen-Industrie Hourdeaux-Bergmann
Aktie 1.000 Mark 30.6.1923 (Auflage 10000, R 8).
AG für Korbwaren- und Kinderwagen-Industrie Hourdeaux-Bergmann
Aus dem im 18. Jh. noch zunftmäßig organisierten Handwerk der Weißkorbmacher entwickelte sich im Obermaingebiet eine vielfältige Korbindustrie, seit 1825 ein lizenzpflichtiges Gewerbe. In manchen Orten war 1/3 der gesamten Bevölkerung in der Korbmacherei beschäftigt. Davon zeugt noch heute das Deuts...
EUR 295,00 

AG für Korbwaren- und Kinderwagen-Industrie Hourdeaux-Bergmann
Aktie 1.000 Mark 16.6.1922 (Auflage 2000, R 9).
AG für Korbwaren- und Kinderwagen-Industrie Hourdeaux-Bergmann
Aus dem im 18. Jh. noch zunftmäßig organisierten Handwerk der Weißkorbmacher entwickelte sich im Obermaingebiet eine vielfältige Korbindustrie, seit 1825 ein lizenzpflichtiges Gewerbe. In manchen Orten war 1/3 der gesamten Bevölkerung in der Korbmacherei beschäftigt. Davon zeugt noch heute das Deuts...
EUR 475,00 

ANNAWERK Schamotte- und Tonwarenfabrik AG vormals J. R. Geith
Aktie Lit. A 1.000 RM Jan. 1938 (Auflage 800, R 7).
ANNAWERK Schamotte- und Tonwarenfabrik AG vormals J. R. Geith
Gründung 1899 unter Übernahme der seit 1857 bestehenden Firma J.R. Geith. Herstellung von Schamotte, Porzellan und Steingut für sanitäre Spülwaren, Steinzeugtöpfe und -röhren, Dachziegeln, Klinkern und Leichtbauplatten. Börsennotiz Leipzig, Berlin und Frankfurt. Großaktionär: Deutsche Steinzeug, Man...
EUR 125,00 

ANNAWERK Schamotte- und Tonwarenfabrik AG vormals J.R. Geith
Aktie Lit. B 100 RM Juni 1935 (Auflage weniger als 500, R 8).
ANNAWERK Schamotte- und Tonwarenfabrik AG vormals J.R. Geith
Gründung 1899 unter Übernahme der seit 1857 bestehenden Firma J.R. Geith. Herstellung von Schamotte, Porzellan und Steingut für sanitäre Spülwaren, Steinzeugtöpfe und -röhren, Dachziegeln, Klinkern und Leichtbauplatten. Börsennotiz Leipzig, Berlin und Frankfurt. Großaktionär: Deutsche Steinzeug, Man...
EUR 125,00 

ANNAWERK Schamotte- und Tonwarenfabrik AG vormals J.R. Geith
Aktie Lit. A 1.000 RM 3.10.1941 (Auflage 500, R 7).
ANNAWERK Schamotte- und Tonwarenfabrik AG vormals J.R. Geith
Gründung 1899 unter Übernahme der seit 1857 bestehenden Firma J.R. Geith. Herstellung von Schamotte, Porzellan und Steingut für sanitäre Spülwaren, Steinzeugtöpfe und -röhren, Dachziegeln, Klinkern und Leichtbauplatten. Börsennotiz Leipzig, Berlin und Frankfurt. Großaktionär: Deutsche Steinzeug, Man...
EUR 125,00 

Anton Sturm Erste Coburger Exportbierbrauerei AG
Aktie 100 DM Juni 1965 (Auflage 5000, R 7).
Anton Sturm Erste Coburger Exportbierbrauerei AG
Gründung 1833 als oHG, AG seit 1923. Die Brauerei in der Callenberger Str. 35-37 mit ihren um die 50 Mitarbeitern war wohl eher ein Hobby der Eigentümerfamilien: Vor dem Krieg gab es ab und zu 2,5 % Dividende, in den 60er Jahren dann sechs Jahre hintereinander satte 3 %, danach nichts mehr. Ende der...
EUR 125,00 

Buntweberei J. P. M. Forkel AG
Aktie 20 Goldmark 15.12.1924 (Auflage 500, R 7).
Buntweberei J. P. M. Forkel AG
Gründung 1923 zur Weiterführung der Forkel'schen mechanischen Buntweberei. In der Weltwirtschaftskrise geriet der Betrieb in die Verlustzone und ging schließlich 1937 in Liquidation.
EUR 95,00 

Buntweberei J. P. M. Forkel AG
Aktie 100 Goldmark 15.12.1924 (Auflage 2400, R 7).
Buntweberei J. P. M. Forkel AG
Gründung 1923 zur Weiterführung der Forkel'schen mechanischen Buntweberei. In der Weltwirtschaftskrise geriet der Betrieb in die Verlustzone und ging schließlich 1937 in Liquidation.
EUR 75,00 

C. Grossmann AG
Aktie 100 DM Juni 1953 (Auflage 3600, R 7).
C. Grossmann AG
Die Firma entwickelte sich aus einer 1664 gegründeten Metzgerei, die 2 1/2 Jahrhunderte im Besitz der Familie Grossmann war, zu einer der bekanntesten deutschen Fleischwarenfabriken. 1922 in eine AG umgewandelt. Spezialität war Coburger Delikatess-Schinken. Anfang der 90er Jahre wurde ein rasanter E...
EUR 95,00 

Darm- und Fleischwaren-Industrie AG
Aktie 100 RM 24.5.1938 (Auflage 1000, R 4).
Darm- und Fleischwaren-Industrie AG
Gründung im Juli 1923, hervorgegangen aus der Firma Vereinigung für Verwertung von Nebenprodukten der Fleischerei u. Wurstfabrikation eGmbH in Halle. Zweigniederlassung in Coburg. Ab 1949 Fleischereibedarfs AG, Halle. Heute die Fleischerei-Bedarf AG von 1923, Coburg.
EUR 85,00 



PAGE < 1 | 2 | 3 >BACK

 

Share spotlight:

Vereinsbank & Spargesellschaft für Stadt- und Landgemeinden AG
Vereinsbank & Spargesellschaft für Stadt- und Landgemeinden AG

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de