SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | GERMANY [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

SHARE ARCHIVE | REGIONS (GERMANY)
All shares from category '08... Zwickau, Plauen'

This category has 195 hits. The shares are sorted by the share name:
 
PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 >BACK


 
Vereinigte Wäschefabriken AG
Aktie 1.000 RM 17.4.1941 (Auflage 375, R 7).
Vereinigte Wäschefabriken AG
Gründung 1911 als "Wäschefabriken Gebr. Simon AG". 1927 wurde die Wäsche-Industrie AG Schneeberg übernommen, 1933 Umfirmierung wie oben. Fabriken in Aue, Zschorlau, Grünstädtel und Bockau.
EUR 100,00 

Vereinsbank Kirchberg AG
Aktie 100 RM 5.7.1926 (Auflage 780, R 3).
Vereinsbank Kirchberg AG
Gründung als AG am 11.4.1924, eingetragen am 21.6.1924. Übernahme und Weiterbetrieb des von dem 1870 gegründeten Vorschußvereins zu Kirchberg eGmbH betriebenen Bankgeschäfts. Großaktionär (1943): Sächsische Staatsbank.
EUR 125,00 

Vereinsbank Kirchberg AG
Aktie 100 RM 19.6.1924 Gründeraktie (Auflage 1000, R 4).
Vereinsbank Kirchberg AG
Gründung als AG am 11.4.1924, eingetragen am 21.6.1924. Übernahme und Weiterbetrieb des von dem 1870 gegründeten Vorschußvereins zu Kirchberg eGmbH betriebenen Bankgeschäfts. Großaktionär (1943): Sächsische Staatsbank.
EUR 125,00 

Vereinsbrauerei Oelsnitz i.V. AG
Aktie 1.000 Mark 22.5.1922 (Auflage 750, R 6).
Vereinsbrauerei Oelsnitz i.V. AG
Hervorgegangen aus der früheren Kommunbrauerei, seit 1889 die Vereinsbrauerei Oelsnitz Rudolph Kuhn & Co., 1899 Umwandlung in eine AG. Die kleine Jahresproduktion von kaum mehr als 15.000 hl wurde überwiegend in 18 eigenen Gaststätten ausgeschenkt, außerdem besaß die Vereinsbrauerei das Hotel “Münch...
EUR 75,00 

Vereinsbrauerei Oelsnitz i.V. AG
Aktie 1.000 Mark 8.10.1921 (Auflage 250, R 5).
Vereinsbrauerei Oelsnitz i.V. AG
Hervorgegangen aus der früheren Kommunbrauerei, seit 1889 die Vereinsbrauerei Oelsnitz Rudolph Kuhn & Co., 1899 Umwandlung in eine AG. Die kleine Jahresproduktion von kaum mehr als 15.000 hl wurde überwiegend in 18 eigenen Gaststätten ausgeschenkt, außerdem besaß die Vereinsbrauerei das Hotel “Münch...
EUR 175,00 

Vereinsbrauerei Oelsnitz i.V. AG
Aktie 1.000 Mark 18.12.1922 (Auflage 1500, R 3).
Vereinsbrauerei Oelsnitz i.V. AG
Hervorgegangen aus der früheren Kommunbrauerei, seit 1889 die Vereinsbrauerei Oelsnitz Rudolph Kuhn & Co., 1899 Umwandlung in eine AG. Die kleine Jahresproduktion von kaum mehr als 15.000 hl wurde überwiegend in 18 eigenen Gaststätten ausgeschenkt, außerdem besaß die Vereinsbrauerei das Hotel “Münch...
EUR 50,00 

Vogtländische Baumwollweberei Goßner & von Haller AG
Aktie 10.000 Mark Aug. 1923. Gründeraktie (Auflage 30000, R 8).
Vogtländische Baumwollweberei Goßner & von Haller AG
Gründung 1923 unter Übernahme des Reichenbacher Werkes der Mech. Baumwollweberei Gossner & von Haller GmbH, München. Bereits 1925 wieder in Liquidation gegangen. Die Werksanlagen übernahm dann die Ledertuchfabrik Bernhard Merker AG, Treuen i.Sa.
EUR 300,00 

Vogtländische Bleicherei und Appretur-Anstalt AG
Aktie 1.000 Mark 28.12.1922.
Vogtländische Bleicherei und Appretur-Anstalt AG
Gründung Dez. 1910. Betrieb einer Bleicherei, Appretur und Färberei. Im Okt. 1930 Zahlungseinstellung, Jan. 1931 Eröffnung des Vergleichsverfahrens. Ein später gestellter Konkursantrag wurde mangels Masse abgelehnt.
EUR 28,50 

Vogtländische Bleicherei und Appretur-Anstalt AG
Aktie 1.000 Mark 1.1.1921.
Vogtländische Bleicherei und Appretur-Anstalt AG
Gründung Dez. 1910. Betrieb einer Bleicherei, Appretur und Färberei. Im Okt. 1930 Zahlungseinstellung, Jan. 1931 Eröffnung des Vergleichsverfahrens. Ein später gestellter Konkursantrag wurde mangels Masse abgelehnt.
EUR 40,00 

Vogtländische Carbonisiranstalt
Actie 5.000 Mark 30.6.1896 (Auflage NUR 20 STÜCK, R 9), ausgestellt auf Ferdinand Roth in Lengenfeld i.V.
Vogtländische Carbonisiranstalt
Gründung 1889 zur Karbonisierung von Wolle und Kämmlingen in Lohnarbeit. Das Karbonisieren befreite die Wolle durch ein Bad in 4 %iger Schwefelsäure von pflanzlichen Stoffen (z.B. Kletten). Die organischen Substanzen wurden dabei zerstört, während die Wolle erhalten blieb. Seinerzeit börsennotiert i...
EUR 750,00 



PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 >BACK

 

Share spotlight:

Globus Assecuranz Compagnie
Globus Assecuranz Compagnie

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de