SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | GERMANY [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

SHARE ARCHIVE | REGIONS (GERMANY)
All shares from category '08... Zwickau, Plauen'

This category has 195 hits. The shares are sorted by the share name:
 
PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 >BACK


 
Spinnstoffwerk Glauchau AG
Aktie 1.000 RM 14.7.1939 (Auflage 400, R 4).
Spinnstoffwerk Glauchau AG
Gründung 1923. Herstellung von Spinnstoffen aller Art, vor allem Kunstseide sowie Zellwolle. 1990 Sitzverlegung nach Bad Homburg v.d.H. Betrieb: Nach 1946 VEB Spinnstoffwerk Otto Buchwitz, Glauchau, später Betriebsteil des Chemiefaserkombinats Schwarza, 1990 entflochten, danach als Spinnstoffwerk Gl...
EUR 85,00 

Stadt Plauen i.V.
14 % Schuldschein 50.000 Mark 27.4.1923 (Auflage 3000, R 10).
Stadt Plauen i.V.
EUR 150,00 

Stadt Plauen i.V.
14 % Schuldschein 10.000 Mark 27.4.1923 (Auflage 10000, R 7).
Stadt Plauen i.V.
EUR 75,00 

Stadt Plauen i.V.
14 % Schuldschein 100.000 Mark 27.4.1923 (Auflage 1700, R 9).
Stadt Plauen i.V.
EUR 150,00 

Stadtgemeinde Zwickau
8 % Schuldv. 1.000 RM 29.11.1926 (Auflage 3000, R 3).
Stadtgemeinde Zwickau
An der Kreuzung wichtiger Fernstraßen entstand vor 1145 eine Kaufmannssiedlung, aus der die Stadt Zwickau hervorging. Von 1290-1362 Reichsstadt mit selbst entwickeltem Stadtrecht (1348 kodifiziert). Die ab 1838 intensive Steinkohlenförderung zog zahlreiche Industriezweige nach Zwickau. Heute Kreisst...
EUR 35,00 

Stadtgemeinde Zwickau
8 % Schuldv. 200 RM 29.11.1926 (Auflage 2500, R 4).
Stadtgemeinde Zwickau
An der Kreuzung wichtiger Fernstraßen entstand vor 1145 eine Kaufmannssiedlung, aus der die Stadt Zwickau hervorging. Von 1290-1362 Reichsstadt mit selbst entwickeltem Stadtrecht (1348 kodifiziert). Die ab 1838 intensive Steinkohlenförderung zog zahlreiche Industriezweige nach Zwickau. Heute Kreisst...
EUR 45,00 

Stadtgemeinde Zwickau
8 % Schuldschein 5.000 RM 8.10.1928 (Auflage 175, R 7).
Stadtgemeinde Zwickau
An der Kreuzung wichtiger Fernstraßen entstand vor 1145 eine Kaufmannssiedlung, aus der die Stadt Zwickau hervorging. Von 1290-1362 Reichsstadt mit selbst entwickeltem Stadtrecht (1348 kodifiziert). Die ab 1838 intensive Steinkohlenförderung zog zahlreiche Industriezweige nach Zwickau. Heute Kreisst...
EUR 85,00 

Stadtgemeinde Zwickau
8 % Schuldv. 500 RM 29.11.1926 (Auflage 3000, R 3).
Stadtgemeinde Zwickau
An der Kreuzung wichtiger Fernstraßen entstand vor 1145 eine Kaufmannssiedlung, aus der die Stadt Zwickau hervorging. Von 1290-1362 Reichsstadt mit selbst entwickeltem Stadtrecht (1348 kodifiziert). Die ab 1838 intensive Steinkohlenförderung zog zahlreiche Industriezweige nach Zwickau. Heute Kreisst...
EUR 35,00 

Stadtgemeinde Zwickau
8 % Schuldschein Lit. A 100 RM 8.10.1928 (Auflage 1750, R 4).
Stadtgemeinde Zwickau
An der Kreuzung wichtiger Fernstraßen entstand vor 1145 eine Kaufmannssiedlung, aus der die Stadt Zwickau hervorging. Von 1290-1362 Reichsstadt mit selbst entwickeltem Stadtrecht (1348 kodifiziert). Die ab 1838 intensive Steinkohlenförderung zog zahlreiche Industriezweige nach Zwickau. Heute Kreisst...
EUR 35,00 

Stadtgemeinde Zwickau
8 % Schuldschein 500 RM 8.10.1928 (Auflage 2100, R 3).
Stadtgemeinde Zwickau
An der Kreuzung wichtiger Fernstraßen entstand vor 1145 eine Kaufmannssiedlung, aus der die Stadt Zwickau hervorging. Von 1290-1362 Reichsstadt mit selbst entwickeltem Stadtrecht (1348 kodifiziert). Die ab 1838 intensive Steinkohlenförderung zog zahlreiche Industriezweige nach Zwickau. Heute Kreisst...
EUR 35,00 



PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 >BACK

 

Share spotlight:

Stürmer-Fahrradfabrik AG
Stürmer-Fahrradfabrik AG

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de