SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | GERMANY [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

SHARE ARCHIVE | REGIONS (GERMANY)
All shares from category '79... Freiburg im Breisgau'

This category has 78 hits. The shares are sorted by the share name:
 
PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 >BACK


 
Oberrheinische Immobilien AG
Aktie 10.000 Mark 1.11.1923 (Auflage 2500, R 3).
Oberrheinische Immobilien AG
Gründung 1923. Immobilienverwaltung. 1926 Auflösungsbeschluss. Bis 1943 war die Gesellschaft noch nicht abgewickelt. Großaktionär (1943): Die Stumm-Gruppe.
EUR 125,00 

Römisch-katholische Gesamtkirchengemeinde
Schuldv. 25 RM 1.10.1928 (R 7).
Römisch-katholische Gesamtkirchengemeinde
Die Katholische Gesamtkirchengemeinde Freiburg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Ihr gehören 24 Kirchengemeinden aus dem Dekanat Freiburg an. Ausgegeben wurde diese Ablösungsanleihe 1928 zur Regelung der Folgen der Hyperinflation, in der die bis 1923 umlaufenden Anleihen praktisch wertl...
EUR 125,00 

Schauinslandbahn-AG
Aktie 100 RM Mai 1930 (Auflage zuerst 2000, nach diversen Kapitalherabsetzungen zuletzt noch 830, R 3).
Schauinslandbahn-AG
Gründung am 10.12.1928 durch die Stadtgemeinde Freiburg (die gegen Gewährung von 100 TRM Vorzugsaktien das für den Bau erforderliche Gelände sowie das Überfahrtrecht einbrachte), die Schauinslandbahn-Studiengesellschaft (die gegen Gewährung von 20 TRM Stammaktien das Projekt und die behördliche Konz...
EUR 200,00 

Schauinslandbahn-AG (zweifach umnummeriert)
Aktie 100 RM Mai 1930 (mit zweifacher Umnummerierung, R 9). Bei allen sonst bekannten Aktien ist die Original-Nummer gerötet und durch eine neue Nr. in rot ersetzt. Beim vorliegenden Stück ist auch diese rote Nummer wieder geschwärzt und durch eine dritte Nummer wiederum in schwarz ersetzt.
Schauinslandbahn-AG (zweifach umnummeriert)
Gründung am 10.12.1928 durch die Stadtgemeinde Freiburg (die gegen Gewährung von 100 TRM Vorzugsaktien das für den Bau erforderliche Gelände sowie das Überfahrtrecht einbrachte), die Schauinslandbahn-Studiengesellschaft (die gegen Gewährung von 20 TRM Stammaktien das Projekt und die behördliche Konz...
EUR 500,00 

Schaumweinkellereien Breisach AG
Aktie 1.000 RM 13.2.1936 (Auflage 100, R 6).
Schaumweinkellereien Breisach AG
Gründung 1931. Lohnwerkbetrieb vorwiegend für die Firma Champagne Deutz & Geldermann. Ab 1936 Lösung des Werklohnvertrages und Überführung der Schaumweinkellerei Breisach in die neuerrichtete Deutz & Geldermann Schaumweinkellereien AG. 1987 wurde das Unternehmen geteilt in die Kellereien Deutz in Ay...
EUR 250,00 

Schluchseewerk-AG
4 % Teilschuldv. 500 RM Dez. 1941 (Auflage 6000).
Schluchseewerk-AG
Gründung 1928 durch Badenwerk, RWE und Kraft Rheinfelden. Durch eine 30 m hohe Talsperre wurde der Schluchsee zu einem Speicherbecken mit 108 Mio. Kubikmeter Nutzinhalt aufgestaut, das Kraftwerk hatte zunächst 118 MW Leistung.
EUR 35,00 

Schluchseewerk-AG
4 % Teilschuldv. 1.000 RM Dez. 1941 (Auflage 14000).
Schluchseewerk-AG
Gründung 1928 durch Badenwerk, RWE und Kraft Rheinfelden. Durch eine 30 m hohe Talsperre wurde der Schluchsee zu einem Speicherbecken mit 108 Mio. Kubikmeter Nutzinhalt aufgestaut, das Kraftwerk hatte zunächst 118 MW Leistung.
EUR 35,00 

Schluchseewerk-AG
5 % Teilschuldv. 1.000 RM Okt.1939 (Auflage 12000).
Schluchseewerk-AG
Gründung 1928 durch Badenwerk, RWE und Kraft Rheinfelden. Durch eine 30 m hohe Talsperre wurde der Schluchsee zu einem Speicherbecken mit 108 Mio. Kubikmeter Nutzinhalt aufgestaut, das Kraftwerk hatte zunächst 118 MW Leistung.
EUR 35,00 

Schluchseewerk-AG
4 % Teilschuldv. 500 RM März 1943 (Auflage 6000).
Schluchseewerk-AG
Gründung 1928 durch Badenwerk, RWE und Kraft Rheinfelden. Durch eine 30 m hohe Talsperre wurde der Schluchsee zu einem Speicherbecken mit 108 Mio. Kubikmeter Nutzinhalt aufgestaut, das Kraftwerk hatte zunächst 118 MW Leistung.
EUR 35,00 

Schluchseewerk-AG
4 % Teilschuldv. 200 RM Dez 1941 (Auflage 5000, R 2).
Schluchseewerk-AG
Gründung 1928 durch Badenwerk, RWE und Kraft Rheinfelden. Durch eine 30 m hohe Talsperre wurde der Schluchsee zu einem Speicherbecken mit 108 Mio. Kubikmeter Nutzinhalt aufgestaut, das Kraftwerk hatte zunächst 118 MW Leistung.
EUR 35,00 



PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 >BACK

 

Share spotlight:

Hofer Bierbrauerei AG Deininger-Kronenbräu
Hofer Bierbrauerei AG Deininger-Kronenbräu

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de