SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | GERMANY [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

SHARE ARCHIVE | REGIONS (GERMANY)
All shares from category '41... Mönchengladbach, Neuss'

This category has 121 hits. The shares are sorted by the share name:
 
PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 >BACK


 
Gladbacher Rückvers.-AG (blaugr. Papier, ohne Stempel)
Namensaktie 1.500 Mark 15.8.1877, gedruckt auf blaugrauem Papier. Gründeraktie (Eintragungs-Certificat, Auflage 2000, R 5).
Gladbacher Rückvers.-AG (blaugr. Papier, ohne Stempel)
Gründung 1877. Großaktionär war die Gladbacher Feuerversicherungs-AG (bei der auch die Aachener und Münchener Feuer engagiert war), beide Gesellschaften wurden in Personalunion geführt. 1970 auf die Colonia-Versicherung in Köln verschmolzen (heute AXA-Colonia).
EUR 250,00 

Gladbacher Rückvers.-AG (blaugr. Papier, St. 1920/1923)
Namensaktie 1.500 Mark 15.8.1877, gedruckt auf blaugrauem Papier. Gründeraktie (Eintragungs-Certificat, Auflage 2000, R 5), zunächst mit 25 % eingezahlt, 1920/23 aus Gesellschaftsmitteln vollgezahlt, beide Jahre abgestempelt.
Gladbacher Rückvers.-AG (blaugr. Papier, St. 1920/1923)
Gründung 1877. Großaktionär war die Gladbacher Feuerversicherungs-AG (bei der auch die Aachener und Münchener Feuer engagiert war), beide Gesellschaften wurden in Personalunion geführt. 1970 auf die Colonia-Versicherung in Köln verschmolzen (heute AXA-Colonia).
EUR 250,00 

Gladbacher Rückvers.-AG (blaugr. Papier, Stempel 1920)
Namensaktie 1.500 Mark 15.8.1877, gedruckt auf blaugrauem Papier. Gründeraktie (Eintragungs-Certificat, Auflage 2000, R 8), zunächst mit 25 % eingezahlt, 1920/23 aus Gesellschaftsmitteln vollgezahlt, davon nur 1920 abgestempelt.
Gladbacher Rückvers.-AG (blaugr. Papier, Stempel 1920)
Gründung 1877. Großaktionär war die Gladbacher Feuerversicherungs-AG (bei der auch die Aachener und Münchener Feuer engagiert war), beide Gesellschaften wurden in Personalunion geführt. 1970 auf die Colonia-Versicherung in Köln verschmolzen (heute AXA-Colonia).
EUR 250,00 

Gladbacher Rückvers.-AG (blaugr. Papier, Stempel 1923)
Namensaktie 1.500 Mark 15.8.1877, gedruckt auf blaugrauem Papier. Gründeraktie (Eintragungs-Certificat, Auflage 2000, R 6), zunächst mit 25 % eingezahlt, 1920/23 aus Gesellschaftsmitteln vollgezahlt, davon nur 1923 abgestempelt.
Gladbacher Rückvers.-AG (blaugr. Papier, Stempel 1923)
Gründung 1877. Großaktionär war die Gladbacher Feuerversicherungs-AG (bei der auch die Aachener und Münchener Feuer engagiert war), beide Gesellschaften wurden in Personalunion geführt. 1970 auf die Colonia-Versicherung in Köln verschmolzen (heute AXA-Colonia).
EUR 250,00 

Gladbacher Rückvers.-AG (mit Vollzahlungsstempel)
Namensaktie 1.500 Mark 10.1.1921 (mit 25 % eingezahlt, Eintragungsschein, Auflage 2000, R 5, mit Vollzahlungsstempel von 1923).
Gladbacher Rückvers.-AG (mit Vollzahlungsstempel)
Gründung 1877. Großaktionär war die Gladbacher Feuerversicherungs-AG (bei der auch die Aachener und Münchener Feuer engagiert war), beide Gesellschaften wurden in Personalunion geführt. 1970 auf die Colonia-Versicherung in Köln verschmolzen (heute AXA-Colonia).
EUR 175,00 

Gladbacher Rückvers.-AG (weißes Papier, ohne Stempel)
Namensaktie 1.500 Mark 15.8.1877, gedruckt auf weißem Papier. Gründeraktie (Eintragungs-Certificat, Auflage 2000, R 5), zunächst mit 25 % eingezahlt, 1920/23 aus Gesellschaftsmitteln vollgezahlt, Aktie aber nicht abgestempelt.
Gladbacher Rückvers.-AG (weißes Papier, ohne Stempel)
Gründung 1877. Großaktionär war die Gladbacher Feuerversicherungs-AG (bei der auch die Aachener und Münchener Feuer engagiert war), beide Gesellschaften wurden in Personalunion geführt. 1970 auf die Colonia-Versicherung in Köln verschmolzen (heute AXA-Colonia).
EUR 275,00 

Gladbacher Rückvers.-AG (weißes Papier, Stempel 1920)
Namensaktie 1.500 Mark 15.8.1877, gedruckt auf weißem Papier. Gründeraktie (Eintragungs-Certificat, Auflage 2000, R 5), zunächst mit 20 % eingezahlt, 1920/23 aus Gesellschaftsmitteln vollgezahlt, davon nur 1920 abgestempelt.
Gladbacher Rückvers.-AG (weißes Papier, Stempel 1920)
Gründung 1877. Großaktionär war die Gladbacher Feuerversicherungs-AG (bei der auch die Aachener und Münchener Feuer engagiert war), beide Gesellschaften wurden in Personalunion geführt. 1970 auf die Colonia-Versicherung in Köln verschmolzen (heute AXA-Colonia).
EUR 250,00 

Gladbacher Rückversicherungs-AG
Namensaktie Gruppe B 100 DM Febr. 1957 (Auflage 5000, R 6).
Gladbacher Rückversicherungs-AG
Gründung 1877. Großaktionär war die Gladbacher Feuerversicherungs-AG (bei der auch die Aachener und Münchener Feuer engagiert war), beide Gesellschaften wurden in Personalunion geführt. 1970 auf die Colonia-Versicherung in Köln verschmolzen (heute AXA-Colonia).
EUR 150,00 

Gladbacher Rückversicherungs-AG
Namensaktie 100 DM Jan. 1956 (Auflage 5000, R 6).
Gladbacher Rückversicherungs-AG
Gründung 1877. Großaktionär war die Gladbacher Feuerversicherungs-AG (bei der auch die Aachener und Münchener Feuer engagiert war), beide Gesellschaften wurden in Personalunion geführt. 1970 auf die Colonia-Versicherung in Köln verschmolzen (heute AXA-Colonia).
EUR 150,00 

Gladbacher Rückversicherungs-AG (blaugraues Papier, nur Stempel 1920)
Namensaktie 1.500 Mark 15.8.1877, gedruckt auf blaugrauem Papier. Gründeraktie (Eintragungs-Certificat, Auflage 2000, R 7), zunächst mit 25 % eingezahlt, 1920/23 aus Gesellschaftsmitteln vollgezahlt, davon nur 1920 abgestempelt.
Gladbacher Rückversicherungs-AG (blaugraues Papier, nur Stempel 1920)
Gründung 1877. Großaktionär war die Gladbacher Feuerversicherungs-AG (bei der auch die Aachener und Münchener Feuer engagiert war), beide Gesellschaften wurden in Personalunion geführt. 1970 auf die Colonia-Versicherung in Köln verschmolzen (heute AXA-Colonia).
EUR 350,00 



PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 >BACK

 

Share spotlight:

Moll-Werke AG
Moll-Werke AG

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de