SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | GERMANY [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

SHARE ARCHIVE | REGIONS (GERMANY)
All shares from category '41... Mönchengladbach, Neuss'

This category has 121 hits. The shares are sorted by the share name:
 
PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 >BACK


 
Falkensteiner Gardinen-Weberei und Bleicherei
Aktie 1.000 Mark 27.11.1922 (Auflage 5500, R 2).
Falkensteiner Gardinen-Weberei und Bleicherei
Gründung 1889 mit einem Aktienkapital von 1 Mio M. Hersteller von Tüllgardinen, Stores, Decken, Borden, Spannstoffen, Bettdecken. 1948 Sitzverlegung nach Neuss/Rhein, 1953 nach Mering bei Augsburg. 1974 Umwandlung in eine GmbH. 1994 Insolvenzverfahren, 1995 Stilllegung.
EUR 60,00 

Falkensteiner Gardinen-Weberei und Bleicherei
Aktie 1.000 Mark 30.5.1910 (Auflage 800, R 3).
Falkensteiner Gardinen-Weberei und Bleicherei
Gründung 1889 mit einem Aktienkapital von 1 Mio M. Hersteller von Tüllgardinen, Stores, Decken, Borden, Spannstoffen, Bettdecken. 1948 Sitzverlegung nach Neuss/Rhein, 1953 nach Mering bei Augsburg. 1974 Umwandlung in eine GmbH. 1994 Insolvenzverfahren, 1995 Stilllegung.
EUR 150,00 

Falkensteiner Gardinen-Weberei und Bleicherei
Aktie 1.000 Mark 26.6.1920 (Auflage 1700, R 2).
Falkensteiner Gardinen-Weberei und Bleicherei
Gründung 1889 mit einem Aktienkapital von 1 Mio M. Hersteller von Tüllgardinen, Stores, Decken, Borden, Spannstoffen, Bettdecken. 1948 Sitzverlegung nach Neuss/Rhein, 1953 nach Mering bei Augsburg. 1974 Umwandlung in eine GmbH. 1994 Insolvenzverfahren, 1995 Stilllegung.
EUR 75,00 

Gladbacher Aktien-Baugesellschaft
Namensaktie 300 DM Mai 1954 (Auflage 1100, R 7).
Gladbacher Aktien-Baugesellschaft
Gründung 1868. Die Gesellschaft hatte bis zum 1. Weltkrieg fast 1000 Häuser erbaut, außerdem Betrieb eines Volkskaffeehauses. Bei Fortfall der Gemeinnützigkeit wurden in den 90er Jahren stille Reserven von mehreren 100 Mio. DM aufgelöst, als die GAB im WCM-Konzern aufging.
EUR 50,00 

Gladbacher Aktien-Baugesellschaft
Namensaktie 300 RM 9.11.1936 (Auflage 1100, R 8).
Gladbacher Aktien-Baugesellschaft
Gründung 1868. Die Gesellschaft hatte bis zum 1. Weltkrieg fast 1000 Häuser erbaut, außerdem Betrieb eines Volkskaffeehauses. Bei Fortfall der Gemeinnützigkeit wurden in den 90er Jahren stille Reserven von mehreren 100 Mio. DM aufgelöst, als die GAB im WCM-Konzern aufging.
EUR 250,00 

Gladbacher Bank AG von 1922
Namens-Aktie 1.000 DM Jan. 1989 (Auflage 870, R 6).
Gladbacher Bank AG von 1922
Gründung 1922 als “Kreisbank Gladbach AG”, 1941 umbenannt in “Kreditbank Gladbach AG”, seit 1985 “Gladbacher Bank AG von 1922”. Noch heute bestehende Universalbank im Verbund der Volksbanken und Raiffeisenbanken mit der Aufgabe, die mittelständische Wirtschaft in der Region Mönchengladbach zu förder...
EUR 125,00 

Gladbacher Bank AG von 1922
Namens-Aktie 100 DM Nov. 1991 (Auflage 5000, R 8).
Gladbacher Bank AG von 1922
Gründung 1922 als “Kreisbank Gladbach AG”, 1941 umbenannt in “Kreditbank Gladbach AG”, seit 1985 “Gladbacher Bank AG von 1922”. Noch heute bestehende Universalbank im Verbund der Volksbanken und Raiffeisenbanken mit der Aufgabe, die mittelständische Wirtschaft in der Region Mönchengladbach zu förder...
EUR 95,00 

Gladbacher Feuerversicherungs-AG
Namensaktie 3.000 Mark 1.6.1917 (Auflage 1000, zu 25 % eingezahlt, R 5).
Gladbacher Feuerversicherungs-AG
Gründung 1861. Betrieb nahezu aller Zweige der Erst- und Rückversicherung. Eine Spezialität war die Filmhersteller-Betriebsunterbrechungsversicherung und die Filmausfallversicherung. Börsennotiz Berlin und Köln/Düsseldorf. Großaktionäre waren die Aachener und Münchener Feuer und die Colonia. 1970 (z...
EUR 250,00 

Gladbacher Lebensversicherung AG
Aktie Gruppe A 100 RM Sept. 1938 (Auflage 2580, R 5, kpl. Aktienneudruck).
Gladbacher Lebensversicherung AG
Gegründet 1923 als Schlesische Lebensversicherungs-AG zu Haynau (Schlesien) als Nachfolger eines gleichnamigen Versicherungsvereins a.G. 1925 umbenannt in Gladbacher Lebensversicherungsbank AG mit Sitz in Berlin, seit 1931 dann Firma und Sitz wie oben. Großaktionäre waren die Gladbacher Feuer- und d...
EUR 150,00 

Gladbacher Rückvers,-AG (weißes Papier, St. 1920/1923)
Namensaktie 1.500 Mark 15.8.1877, gedruckt auf weißem Papier. Gründeraktie (Eintragungs-Certificat, Auflage 2000, R 5), zunächst mit 25 % eingezahlt, 1920/23 aus Gesellschaftsmitteln vollgezahlt, beide Jahre abgestempelt.
Gladbacher Rückvers,-AG (weißes Papier, St. 1920/1923)
Gründung 1877. Großaktionär war die Gladbacher Feuerversicherungs-AG (bei der auch die Aachener und Münchener Feuer engagiert war), beide Gesellschaften wurden in Personalunion geführt. 1970 auf die Colonia-Versicherung in Köln verschmolzen (heute AXA-Colonia).
EUR 250,00 



PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 >BACK

 

Share spotlight:

Westphälische Marmor-Werke AG zu Allagen bei Soest
Westphälische Marmor-Werke AG zu Allagen bei Soest

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de