SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | GERMANY [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

SHARE ARCHIVE | REGIONS (GERMANY)
All shares from category '02... Bautzen, Görlitz, Zittau, Hoyerswerda'

This category has 124 hits. The shares are sorted by the share name:
 
PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 >BACK


 
Kartonpapierfabriken AG
Aktie 1.000 RM Okt. 1942 (Auflage 2330, R 6).
Kartonpapierfabriken AG
Gründung 1895 unter Übernahme der Firma Groß-Särchener Holzstoff- und Lederpappenfabriken Kunstmühlen AG vorm. Noack & Brade. Herstellung von Graukarton, Maschinenlederpappe, Ziehkarton, Faltschachtelkarton, Chromoersatzkarton. 1900 umbenannt in Norddeutsche Lederpappenfabriken AG, 1923 in Kartonpap...
EUR 150,00 

Kleinbahn Horka-Rothenburg-Priebus AG
Aktie 100 RM 13.6.1929 (Auflage 5965, R 3).
Kleinbahn Horka-Rothenburg-Priebus AG
Gründung am 24.1.1907, eingetragen am 30.3.1907. Firma ab 7.7.1939: Kleinbahn Wehkirch-Rothenburg-Priebus. Streckenlänge 25,7 km (1933), Spurweite 1.435 mm, Bahnbetrieb ab 15.12.1907. Die Strecke wurde bis zur Wiedervereinigung als militärische Umgehungsbahn durch NVA und die Sowjetarmee genutzt.
EUR 150,00 

Kodersdorfer Werke AG vorm. A. Dannenberg
Aktie 1.000 Mark 3.12.1920 (Auflage 625, R 5).
Kodersdorfer Werke AG vorm. A. Dannenberg
Gegründet 1899 als Schlesiche Dach-, Falz-Ziegel- und Chamotten-Fabrik. 1918 Umfirmierung wie oben. Die noch heute bestehende Ziegelei lieferte u.a. die einzigartig gefärbten Ziegelsteine für das deshalb so genannte "Rote Rathaus" in Berlin. Der Betrieb wurde nach 1945 enteignet (nach der Wende dann...
EUR 125,00 

Kohlen-Bahn-AG
Aktie 1.000 Mark 10.1.1922 (Auflage 2380, R 4).
Kohlen-Bahn-AG
Gründung 1921 durch einen Bergwerksbesitzer und 5 Fabrikanten zum Bau der 4 km langen Kohlenbahn Reichenau-Seitendorf (30 km südlich von Görlitz) in 750-mm-Spur. 8 Mann Belegschaft bewegten drei Lokomotiven und 45 Kohlenwagen. Eine Dividende wurde bis zum Ende des 2. Weltkriegs, in dessen Folge die ...
EUR 195,00 

Loebau-Zittauer Eisenbahn-Gesellschaft
Actie Lit. A 100 Thaler 1.7.1847. Gründeraktie (Auflage 20000, R 4).
Loebau-Zittauer Eisenbahn-Gesellschaft
Die Bahn war nur 4 1/2 Meilen lang. Die imensen Baukosten, die für diese Strecke ein Kapital von 2,25 Mio. Thalern erforderten, erklären sich aus den für den Bahnbau äußerst schwierigen Geländeverhältnissen. Ihre überragende Bedeutung erlangte die Bahn als Teil der kürzesten Verbindung Hamburg-Berli...
EUR 1.500,00 

Mechanische Weberei AG
Aktie 100 RM Dez. 1940 (Auflage 1957, R 1).
Mechanische Weberei AG
Gründung 1871 von Gustav Fränkel und der Hamburger Firma Pintus Nathans Sohn & Co. als "Fränkel'sche Orleans-Weberei AG". 1883 Umbenennung wie oben. Eines der seltenen Beispiele, dass eine AG der Gründerjahre den Gründerkrach überlebte, wenngleich kurz nach der Börseneinführung in Berlin und Leipzig...
EUR 35,00 

Mechanische Weberei AG
Aktie 1.000 RM Dez. 1940 (Auflage 1000, R 4).
Mechanische Weberei AG
Gründung 1871 von Gustav Fränkel und der Hamburger Firma Pintus Nathans Sohn & Co. als "Fränkel'sche Orleans-Weberei AG". 1883 Umbenennung wie oben. Eines der seltenen Beispiele, dass eine AG der Gründerjahre den Gründerkrach überlebte, wenngleich kurz nach der Börseneinführung in Berlin und Leipzig...
EUR 95,00 

Münckner & Co. AG
Aktie 1.000 Mark 15.3.1923 (Auflage 9000, R 7).
Münckner & Co. AG
Gründung 1922 zum Betrieb einer Maschinenfabrik und Übernahme der Handelsges. Münckner & Comp. in Bautzen, Wilthenerstr. 44. Börsennotiz: Freiverkehr Dresden. 1932 Auflösung der Gesellschaft.
EUR 125,00 

Oberlausitzer Zuckerfabrik AG
Aktie 20 RM 28.7.1926 (Auflage 17428, R 7).
Oberlausitzer Zuckerfabrik AG
Gründung 1883. Herstellung, Erwerb, Verarbeitung und Verkauf von Zucker sowie Betrieb der Landwirtschaft. Haupterzeugnisse waren Weißzucker, Melasse sowie Naß- und Trockenschnitzel. Großaktionär war die Süddeutsche Zucker-AG in Mannheim. In der DDR als Zuckerfabrik Löbau VEB weiter geführt. Nach 199...
EUR 200,00 

Oberlausitzer Zuckerfabrik AG
VZ-Aktie 100 RM 28.7.1926 (Auflage 6254, R 2).
Oberlausitzer Zuckerfabrik AG
Gründung 1883. Herstellung, Erwerb, Verarbeitung und Verkauf von Zucker sowie Betrieb der Landwirtschaft. Haupterzeugnisse waren Weißzucker, Melasse sowie Naß- und Trockenschnitzel. Großaktionär war die Süddeutsche Zucker-AG in Mannheim. In der DDR als Zuckerfabrik Löbau VEB weiter geführt. Nach 199...
EUR 75,00 



PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 >BACK

 

Share spotlight:

Bau-Gesellschaft für Mittel-Wohnungen
Bau-Gesellschaft für Mittel-Wohnungen

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de