SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | GERMANY [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

SHARE ARCHIVE | REGIONS (GERMANY)
All shares from category '01... Dresden'

This category has 427 hits. The shares are sorted by the share name:
 
PAGE < 1 | 10 | 20 | 30 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 >BACK


 
W. Hirsch AG für Tafelglasfabrikation
Aktie 1.000 Mark Nov. 1922 (Auflage 7000, R 6).
W. Hirsch AG für Tafelglasfabrikation
Gegründet 1873, AG seit 1899. In Betrieb befanden sich 2 Sandbläsereien und 8 Glasöfen. Börsennotiz Berlin und Dresden. Die Familie Hirsch gehörte zu den alten in ganz Mitteleuropa verbreiteten Glasmachergeschlechtern. Vor allem in Sachsen und in der Lausitz wurden im 19. Jh. zahlreiche Glashütten ...
EUR 125,00 

W. Hirsch AG für Tafelglasfabrikation
Aktie 1.000 Mark April 1922 (Auflage 1800, R 6).
W. Hirsch AG für Tafelglasfabrikation
Gegründet 1873, AG seit 1899. In Betrieb befanden sich 2 Sandbläsereien und 8 Glasöfen. Börsennotiz Berlin und Dresden. Die Familie Hirsch gehörte zu den alten in ganz Mitteleuropa verbreiteten Glasmachergeschlechtern. Vor allem in Sachsen und in der Lausitz wurden im 19. Jh. zahlreiche Glashütten ...
EUR 150,00 

W. Hirsch AG für Tafelglasfabrikation
Aktie 1.000 Mark Juni 1921 (Auflage 1200, R 8).
W. Hirsch AG für Tafelglasfabrikation
Gegründet 1873, AG seit 1899. In Betrieb befanden sich 2 Sandbläsereien und 8 Glasöfen. Börsennotiz Berlin und Dresden. Die Familie Hirsch gehörte zu den alten in ganz Mitteleuropa verbreiteten Glasmachergeschlechtern. Vor allem in Sachsen und in der Lausitz wurden im 19. Jh. zahlreiche Glashütten ...
EUR 250,00 

W. Hirsch AG für Tafelglasfabrikation
Aktie 1.000 Mark Dez. 1920 (Auflage 1000, R 8).
W. Hirsch AG für Tafelglasfabrikation
Gegründet 1873, AG seit 1899. In Betrieb befanden sich 2 Sandbläsereien und 8 Glasöfen. Börsennotiz Berlin und Dresden. Die Familie Hirsch gehörte zu den alten in ganz Mitteleuropa verbreiteten Glasmachergeschlechtern. Vor allem in Sachsen und in der Lausitz wurden im 19. Jh. zahlreiche Glashütten ...
EUR 250,00 

W. Hirsch AG für Tafelglasfabrikation
Aktie 1.000 Mark 27.4.1923 (Auflage 12000, R 5).
W. Hirsch AG für Tafelglasfabrikation
Gegründet 1873, AG seit 1899. In Betrieb befanden sich 2 Sandbläsereien und 8 Glasöfen. Börsennotiz Berlin und Dresden. Die Familie Hirsch gehörte zu den alten in ganz Mitteleuropa verbreiteten Glasmachergeschlechtern. Vor allem in Sachsen und in der Lausitz wurden im 19. Jh. zahlreiche Glashütten ...
EUR 100,00 

W. Hirsch AG für Tafelglasfabrikation
Aktie 1.000 Mark 2.5.1899. Gründeraktie (Auflage 600, R 9).
W. Hirsch AG für Tafelglasfabrikation
Gegründet 1873, AG seit 1899. In Betrieb befanden sich 2 Sandbläsereien und 8 Glasöfen. Börsennotiz Berlin und Dresden. Die Familie Hirsch gehörte zu den alten in ganz Mitteleuropa verbreiteten Glasmachergeschlechtern. Vor allem in Sachsen und in der Lausitz wurden im 19. Jh. zahlreiche Glashütten ...
EUR 750,00 

Wachs & Flössner AG
Aktie 1.000 Mark 19.12.1901. Gründeraktie (Auflage 1000, später reduziert auf 725, R 3).
Wachs & Flössner AG
Gründung 1901. Die schon seit 1868 als oHG bestehende Firma betrieb einen Großhandel in Landesprodukten und Kolonialwaren, außerdem Herstellung von Obst- und Gemüsekonserven sowie Marmelade.
EUR 145,00 

Wachs & Flössner AG
Aktie 100 RM 23.12.1942 (Auflage 575, R 4).
Wachs & Flössner AG
Gründung 1901. Die schon seit 1868 als oHG bestehende Firma betrieb einen Großhandel in Landesprodukten und Kolonialwaren, außerdem Herstellung von Obst- und Gemüsekonserven sowie Marmelade.
EUR 85,00 

Weißeritztalsperrengenossenschaft
4 % Schuldv. 500 Mark 23.11.1909 (Auflage 3000, R 7).
Weißeritztalsperrengenossenschaft
Die Rote Weißeritz entspringt bei Altenberg und durchfließt Schmiedeberg, Dippoldiswalde und Rabenau, die Wilde Weißeritz entspringt bei Rehefeld im Erzgebirge und berührt Tharandt. Ab Hainsberg vereint fließt die Weißeritz dann durch den Plauenschen Grund, ehe sie nach 14 km in Dresden in die Elbe ...
EUR 300,00 

Weißeritztalsperrengenossenschaft
4 % Schuldv. 1.000 Mark 23.11.1909 (Auflage 5000, R 6).
Weißeritztalsperrengenossenschaft
Die Rote Weißeritz entspringt bei Altenberg und durchfließt Schmiedeberg, Dippoldiswalde und Rabenau, die Wilde Weißeritz entspringt bei Rehefeld im Erzgebirge und berührt Tharandt. Ab Hainsberg vereint fließt die Weißeritz dann durch den Plauenschen Grund, ehe sie nach 14 km in Dresden in die Elbe ...
EUR 250,00 



PAGE < 1 | 10 | 20 | 30 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 >BACK

 

Share spotlight:

Internationale Baumaschinenfabrik AG
Internationale Baumaschinenfabrik AG

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de