SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | COUNTRIES [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

DETAILED INFORMATION
Here you'll find all information available to this lot


 PREVIOUSALL ENTRIESNEXT 

 
Manila Railway Co. (1906)
4 % Debenture Bond 200 £ 10.5.1907 (Auflage 5000).
Image:Manila Railway Co. (1906)
Origin:Manila
Information:Gründung 1888 als englische Gesellschaft zur Übernahme einer Konzession, die 1887 vom spanischen Gouvernment für eine Strecke von 196 km über 99 Jahre erteilt wurde. Die spanische Regierung zahlte regelmäßig die vertragsmäßig vereinbarten Zuschüsse. 1898 wurden die Philippinen nach dem Seesieg des Admirals G. Dewey über die Spanier bei Manila an die USA abgetreten, die die Verpflichtungen der Manila Railway gegenüber nicht erfüllten. 1903 wurde die Konzession von der Philippinischen Regierung übernommen. Nach langwierigen, aber ergebnislosen Verhandlungen mit den USA, wurde 1906 eine neue Eisenbahngesellschaft in New Jersey, USA, gegründet, die Manila Railway Co. (1906), die von der englischen Gesellschaft die Liegenschaften und die technische Ausrüstung übernommen hatte. Ihre Aktivitäten dauerten bis 1917 an.
Characteristics:Dekorativer Stahlstich mit Dampflok auf Brücke.
Availability:Äußerst seltener Nennwert.
Areas:Eisenbahnen - railroads
Fremdwährungsanleihen - foreign currency loans
Countries:Philippinen
Price:EUR 150,00  

 
 PREVIOUSALL ENTRIESNEXT 

 

Share spotlight:

Gemeinnützige Baugesellschaft für Aachen und Burtscheid
Gemeinnützige Baugesellschaft für Aachen und Burtscheid

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de