SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | COUNTRIES [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

DETAILED INFORMATION
Here you'll find all information available to this lot


 PREVIOUSALL ENTRIESNEXT 

 
Cie. Impériale des Chemins de Fer Éthiopiens S.A.
Action 500 F 14.12.1899 (Auflage 20000).
Image:Cie. Impériale des Chemins de Fer Éthiopiens S.A.
Origin:Paris
Information:Geistiger Vater der Bahn und ihr Erbauer war der Schweizer Ingenieur Alfred Ilg, der als Minister in den Diensten des äthiopischen Kaisers Menelik II. stand. Er überzeugte den Kaiser von der Notwendigkeit, das Land durch den Bahnbau zu erschließen. Der Kaiser erteilte seine Genehmigung im Jahr 1894. Die Bahn von der Hafenstadt Djibouti am Golf von Aden über Dire Dawa, Mieso und Awash nach Nasret unweit des Weißen Nil und weiter nach Addis Abeba hatte eine Gesamtlänge von 783 km. Sie stieg dabei von der Küste bis auf 2.424 m Höhe über NN an. Das Gesellschaftskapital wurde schließlich in Frankreich beschafft, nachdem die Franzosen zum Schluss des abessinischen Krieges mit Italien strategisches Interesse zeigten. 1917, ein Jahr nach dem Tode Ilgs, wurde dann die Strecke vollendet.
Characteristics:Übergroßes Format, 43 x 32 cm! Die herrliche gemäldeartige Abbildung zeigt Kaiser Menelik II. mit Gefolge bei Ankunft eines Zuges. Gestaltet wurde die Aktie von dem Militärmaler und Illustrator Louis Charles Bombled (1862-1927), Signatur in der Platte. Er arbeitete u.a. auch beim bekannten “Petit Journal” mit.
Areas:DEKO-Papiere - decorative papers
Eisenbahnen - railroads
Countries:Äthiopien
Frankreich
Price:EUR 395,00  

 
 PREVIOUSALL ENTRIESNEXT 

 

Share spotlight:

Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt
Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de