SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | AREAS [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

DETAILED INFORMATION
Here you'll find all information available to this lot


 PREVIOUSALL ENTRIESNEXT 

 
Altmärkischer Heimstättenverein e.V.
4 % Teilschuldv. 500 RM Sept. 1936 (Auflage 160, R 6).
Image:Altmärkischer Heimstättenverein e.V.
Origin:Stendal
Characteristics:Für die Anleihe über 80.000 RM wurde eine Hypothek auf das Grundstück in Arendsee, Holzung, die Sandberge und Hofraum am See (Stahlhelmheim) aufgenommen. Der Stahlhelm war ein paramilitärisch organisierter Wehrverband im Deutschen Reich, der kurz nach Ende des I. WK von dem Reserveoffizier Franz Seldte in Magdeburg gegründet worden war. Der Stahlhelm galt als bewaffneter Arm der DNVP. Er verstand sich als Personalreserve der Reichswehr, die durch den Versailler Vertrag auf 100.000 Mann beschränkt war. 1934 erfolgte die “freiwillige Gleichschaltung”, der Stahlhelm wurde in die Sturmabteilungen (SA) als so genannte SA Reserve I eingegliedert. Das Stahlhelmheim wurde bis 1945 von der SA genutzt. Nach Ende des II. WK übernehm der Freie Deutsche Gewerkschaftsbund (FDGB) das Objekt und betrieb es als Erholungsheim. Seit 1989 steht es leer. Lochentwertet (RB).
Availability:Nur 60 Stück lagen im Reichsbankschatz.
Areas:Politik - politics
Terraingesellschaften, Immobilien - land companies, real estate
Countries:Deutschland
Regions (Germany):Magdeburg
Price:EUR 85,00  

 
 PREVIOUSALL ENTRIESNEXT 

 

Share spotlight:

New Albany & Salem Railroad
New Albany & Salem Railroad

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de