SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | AREAS [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

DETAILED INFORMATION
Here you'll find all information available to this lot


 PREVIOUSALL ENTRIESNEXT 

 
Eisen- und Hüttenwerke AG
Aktie 100 DM Aug. 1969 (Auflage 10000).
Image:Eisen- und Hüttenwerke AG
Origin:Köln
Information:Gründung 1918 in Harburg als "Securitas-Werke AG für Schiffs- und Maschinenbau und Sprengstofffabrikation". 1919 Sitzverlegung nach Bochum, 1921 Umfirmierung wie oben, 1940 Sitzverlegung nach Köln. 1940 Angliederung der Eisenhüttenwerk Thale AG (die nach der Wende 1989 der frühere niedersächsische Ministerpräsident Ernst Albrecht auf Vordermann brachte) und der Rasselsteiner Eisenwerksgesellschaft. Größte Beteiligungen sind heute die Rasselstein GmbH in Neuwied (Erzeugung von Weiß- und Feinblech) und die Stahlwerke Bochum AG. Gehörte lange zum Otto-Wolff-Konzern, später kam Thyssen als Aktionär dazu, heute besitzt die Thyssen Krupp Steel AG 88 % der Aktien der noch immer börsennotierten AG.
Characteristics:Mit Faksimile-Unterschrift des langjährigen DIHT-Präsidenten Otto Wolff von Amerongen.
Areas:DM-Wertpapiere - DM-securities
Maschinenbau (ohne Elektromaschinen) - mechanical engineering (without electrical engineering)
Schiffahrt, Schiffbau, Fähren - shipping, shipbuilding, ferries
Sprengstoff - explosive
Stahl, Eisen, Hütten, Gießereien - steel, iron, metallurgical plants, foundry
Countries:Deutschland
Regions (Germany):Dortmund, Herne, Bochum
Hamburg
Köln
Price:EUR 65,00  

 
 PREVIOUSALL ENTRIESNEXT 

 

Share spotlight:

Königlich Sächsische Staatsschulden-Casse
Königlich Sächsische Staatsschulden-Casse

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de