SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | AREAS [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

SHARE ARCHIVE | AREAS
All shares from category 'art-deco'

This category has 38 hits. The shares are sorted by the share name:
 
PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 >BACK


 
Braunschweig-Hannoversche Hypothekenbank
Aktie 1.200 Mark Juni 1923 (Auflage 3250, R 2).
Braunschweig-Hannoversche Hypothekenbank
Das einzige Realkreditinstitut, das es in Braunschweig je gab, wurde 1871 gegründet - als eine der wenigen grundsoliden Neugründungen im Boom der ansonsten hochspekulativen “Gründerzeit” (auch während des Gründerkrachs sank der Aktienkurs der in Berlin, Hannover und Braunschweig notierten “Braunen H...
EUR 75,00 

C. G. Hoffmann AG
Aktie 1.000 Mark 21.9.1922. Gründeraktie (Auflage 11000, R 1).
C. G. Hoffmann AG
Gründung bereits 1834 durch Carl Gottlieb Hoffmann als älteste Textilfabrik der Stadt. AG seit 1922. Betrieb einer mechanischen Weberei mit Färberei, Bleicherei, Zwirnerei, Appreturanstalt und Wirkerei. Heute Weberei der Neue Erba Lautex GmbH.
EUR 50,00 

Croning-Schloss AG
Aktie Lit. A 5 Milliarden Mark Dez. 1923. Gründeraktie (R 7).
Croning-Schloss AG
Herstellung von Schlössern, insbesondere der patentgeschützten Croningschlösser. Im Juni 1925 gelöscht.
EUR 225,00 

Filatures et Tissages Reunis à Gand S.A.
Action de Dividende Mai 1930.
Filatures et Tissages Reunis à Gand S.A.
Gegründet 1910 durch Fusion mehrerer Spinnereien und Webereien in der Stadt Gent.
EUR 78,00 

Gußstahlwerk Spannagel & Sievers AG
Aktie 1.000 Mark Jan. 1923 (Auflage 15000, R 8).
Gußstahlwerk Spannagel & Sievers AG
Das zuvor als GmbH betriebene Gußstahlwerk Spannagel & Sievers wurde 1921 in eine AG umgewandelt. Neben dem Betrieb der Gußstahlfabrik war eine Spezialität der Bau von Maschinen zur Herstellung von Klöppelspitzen (für Glockenklöppel). Mehrheitsaktionär war der Rhein. Handels-Konzern. Im Juli 1923 du...
EUR 350,00 

Margarinewerke Hoop, Jagdfeld & Co. AG
Aktie 1.000 Mark Dez. 1922 (R 6).
Margarinewerke Hoop, Jagdfeld & Co. AG
Gründung 1922, bereits 1924 Konkurs.
EUR 65,00 

Mercur Rhederei- und Handels-AG
Aktie 10.000 Mark Nov. 1923 (Auflage 80000).
Mercur Rhederei- und Handels-AG
Gegründet Anfang 1923. Betrieb einer Reederei und von Handelsgeschäften aller Art. Bereits 1925 wegen Nichtigkeit wieder gelöscht.
EUR 85,00 

Münchener Heizkessel- und Metallwaren-Fabrik vorm. Franz Ragaller
Aktie 10.000 Mark Juli 1923 (Auflage 5000, R 5).
Münchener Heizkessel- und Metallwaren-Fabrik vorm. Franz Ragaller
Gründung 1923 zur Fortführung der Firma Münchener Heizkesselfabrik Franz Ragaller & Dr. ing. Rühmer in der Damenstiftstr. 5. Trotz eines hochkarätigen Gründungs-Komitees (z.B. Wirkl. Geh. Rat u. Prof. Dr. Adolf Neumann-Hofer, Berlin, Kaiserl. Gouverneur und Generalleutn. z.D. Richard Herhudt von Roh...
EUR 95,00 

Nafta-Bergbau-Gesellschaft “Mac Eduard”
Anteil-Schein 50 + 50 Anteile 26.2.1929, ausgestellt auf Herrn Emil Freytag, Zwickau Sa.
Nafta-Bergbau-Gesellschaft “Mac Eduard”
“Mac Eduard” war in 10000 Anteile eingeteilt, die man (wie bei einer größeren Zahl gleichartiger Unternehmungen zu dieser Zeit) bei einem anlagesuchenden Publikum unterbrachte, das vom Ölgeschäft im fernen Galizien eher wenig verstand.
EUR 350,00 

Provinzialverband der Provinz Westfalen
Schuldv. 12,50 RM 1.2.1927.
Provinzialverband der Provinz Westfalen
Die ehemalige preußische Provinz Westfalen setzte sich aus den Regierungsbezirken Münster, Minden und Arnsberg zusammen. Die Errichtung der Provinz wurde 1815 angeordnet und ein Jahr später vollzogen. 1946 wurde Westfalen mit der nördlichen Rheinprovinz und dem Land Lippe zum Land Nordrhein-Westfale...
EUR 15,00 



PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 >BACK

 

Share spotlight:

David Richter AG
David Richter AG

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de