SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | AREAS [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

SHARE ARCHIVE | AREAS
All shares from category 'government loans (federal states, counties included)'

This category has 300 hits. The shares are sorted by the share name:
 
PAGE < 1 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 20 | 30 >BACK


 
Grossherzoglich Badisches Eisenbahn-Anlehen
3,5 % Schuldv. 3.000 Mark 1.5.1900 (Auflage 4000, R 8).
Grossherzoglich Badisches Eisenbahn-Anlehen
Das Großherzogtum Baden erteilte kaum Konzessionen an Privatbahnen. Alle wichtigen Eisenbahnstrecken wurden vom Staat gebaut und betrieben. Zur Finanzierung emittierte der badische Staat spezielle Eisenbahnanleihen.
EUR 165,00 

Grossherzoglich Badisches Eisenbahn-Anlehen
3,5 % Schuldv. 1.000 Mark 7.4.1902 (Auflage 6000).
Grossherzoglich Badisches Eisenbahn-Anlehen
Das Großherzogtum Baden erteilte kaum Konzessionen an Privatbahnen. Alle wichtigen Eisenbahnstrecken wurden vom Staat gebaut und betrieben. Zur Finanzierung emittierte der badische Staat spezielle Eisenbahnanleihen.
EUR 150,00 

Grossherzoglich Badisches Eisenbahn-Anlehen
4 % Schuldv. 500 Mark 6.1.1909 (Auflage 10000, R 9).
Grossherzoglich Badisches Eisenbahn-Anlehen
Das Großherzogtum Baden erteilte kaum Konzessionen an Privatbahnen. Alle wichtigen Eisenbahnstrecken wurden vom Staat gebaut und betrieben. Zur Finanzierung emittierte der badische Staat spezielle Eisenbahnanleihen.
EUR 245,00 

Grossherzoglich Badisches Eisenbahn-Anlehen
4 % Schuldv. 200 Mark 25.4.1914 (Auflage 10000, R 9).
Grossherzoglich Badisches Eisenbahn-Anlehen
Das Großherzogtum Baden erteilte kaum Konzessionen an Privatbahnen. Alle wichtigen Eisenbahnstrecken wurden vom Staat gebaut und betrieben. Zur Finanzierung emittierte der badische Staat spezielle Eisenbahnanleihen.
EUR 150,00 

Grossherzoglich Badisches Eisenbahn-Anlehen
3,5 % Schuldv. 500 Mark 1.5.1900 (Auflage 4000, R 8).
Grossherzoglich Badisches Eisenbahn-Anlehen
Das Großherzogtum Baden erteilte kaum Konzessionen an Privatbahnen. Alle wichtigen Eisenbahnstrecken wurden vom Staat gebaut und betrieben. Zur Finanzierung emittierte der badische Staat spezielle Eisenbahnanleihen.
EUR 145,00 

Grossherzogtum Hessen
3 % Schuldv. 2.000 Mark 4.1.1905.
Grossherzogtum Hessen
Das seit 1292 bestehende Reichsfürstentum Hessen wurde 1567 durch Testament von Landgraf Philipp I. dem Großmütigen unter seinen vier Söhnen aufgeteilt. Übrig blieben später nur Hessen-Kassel (nach der Annektion durch Preußen 1868-1945 die preußische Provinz Hessen-Nassau) und das Großherzogtum Hes...
EUR 165,00 

Grossherzogtum Hessen
3,5 % Schuldv. 500 Mark 3.11.1897.
Grossherzogtum Hessen
Das seit 1292 bestehende Reichsfürstentum Hessen wurde 1567 durch Testament von Landgraf Philipp I. dem Großmütigen unter seinen vier Söhnen aufgeteilt. Übrig blieben später nur Hessen-Kassel (nach der Annektion durch Preußen 1868-1945 die preußische Provinz Hessen-Nassau) und das Großherzogtum Hes...
EUR 295,00 

Grossherzogtum Hessen
3 % Schuldv. 200 Mark 12.2.1903.
Grossherzogtum Hessen
Das seit 1292 bestehende Reichsfürstentum Hessen wurde 1567 durch Testament von Landgraf Philipp I. dem Großmütigen unter seinen vier Söhnen aufgeteilt. Übrig blieben später nur Hessen-Kassel (nach der Annektion durch Preußen 1868-1945 die preußische Provinz Hessen-Nassau) und das Großherzogtum Hes...
EUR 195,00 

Grossherzogtum Hessen
3 % Schuldv. 1.000 Mark 12.2.1903 (R 8).
Grossherzogtum Hessen
Das seit 1292 bestehende Reichsfürstentum Hessen wurde 1567 durch Testament von Landgraf Philipp I. dem Großmütigen unter seinen vier Söhnen aufgeteilt. Übrig blieben später nur Hessen-Kassel (nach der Annektion durch Preußen 1868-1945 die preußische Provinz Hessen-Nassau) und das Großherzogtum Hes...
EUR 175,00 

Grossherzogtum Hessen
3 % Schuldv. 2.000 Mark 12.2.1903.
Grossherzogtum Hessen
Das seit 1292 bestehende Reichsfürstentum Hessen wurde 1567 durch Testament von Landgraf Philipp I. dem Großmütigen unter seinen vier Söhnen aufgeteilt. Übrig blieben später nur Hessen-Kassel (nach der Annektion durch Preußen 1868-1945 die preußische Provinz Hessen-Nassau) und das Großherzogtum Hes...
EUR 295,00 



PAGE < 1 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 20 | 30 >BACK

 

Share spotlight:

Vereinigte Elbkiesbaggerei Kalk- und Mörtelwerke AG
Vereinigte Elbkiesbaggerei Kalk- und Mörtelwerke AG

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de