SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | AREAS [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

SHARE ARCHIVE | AREAS
All shares from category 'land companies, real estate'

This category has 623 hits. The shares are sorted by the share name:
 
PAGE < 1 | 10 | 20 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 40 | 50 | 60 | 63 >BACK


 
Gemeinnützige Baugesellschaft Heidenheim an der Brenz AG
Namens-Aktie 1.000 DM Sept. 1951 (Auflage 1429, R 6).
Gemeinnützige Baugesellschaft Heidenheim an der Brenz AG
Gründung 1907 durch die Stadt Heidenheim und orstansässige Industriebetriebe. Durch kontinuierliche Neubautätigkeit wurde der Bestand auf zuletzt fast 5.000 Wohnungen ausgedehnt. 1995 Umfirmierung in “Grundstücks- und Baugesellschaft AG Heidenheim”, ab 1996 an der Börse Stuttgart notiert. Große Akti...
EUR 100,00 

Gemeinnützige Baugesellschaft Mariengarten AG
Aktie 100 RM 17.9.1930. Gründeraktie (Blankette, R 9).
Gemeinnützige Baugesellschaft Mariengarten AG
Bei der Gründung 1930 wurden Grundstücksparzellen der Spar- und Siedlungsgenossenschaft St. Joseph in Berlin-Marienfelde übernommen und mit zunächst 357 Kleinwohnungen und 209 Siedlungshäusern bebaut. 1933 umbenannt in “Deutsche Ges. für Siedlung und Wohnungsbau Gemeinnützige AG (Desiwo)”. Bis Ende ...
EUR 125,00 

Gemeinnützige Baugesellschaft Mariengarten AG
Aktie 1.000 RM 6.1.1931 (Auflage 50, R 9, nicht ausgenutzter Rest aus einer nur zur Hälfte durchgeführten Kapitalerhöhung um 100.000 RM, deshalb ohne jede Überstempelung).
Gemeinnützige Baugesellschaft Mariengarten AG
Bei der Gründung 1930 wurden Grundstücksparzellen der Spar- und Siedlungsgenossenschaft St. Joseph in Berlin-Marienfelde übernommen und mit zunächst 357 Kleinwohnungen und 209 Siedlungshäusern bebaut. 1933 umbenannt in “Deutsche Ges. für Siedlung und Wohnungsbau Gemeinnützige AG (Desiwo)”. Bis Ende ...
EUR 295,00 

Gemeinnützige Bayerische Wohnungsgesellschaft AG
Namensaktie 1.000 DM Okt. 1962 (Auflage 1800, R 9).
Gemeinnützige Bayerische Wohnungsgesellschaft AG
Gründung 1936 als Bauträger AG des Bayerischen Handwerks. 1940 Umbenennung in Wohnungsgesellschaft des Bayerisch-Württembergischen Handwerks AG, seit 1943 Name wie oben. Die noch heute börsennotierte GBWAG Bayerische Wohnungs-AG besitzt einen eigenen Immobilienbestand von rd. 8.400 Wohn- und Gewerbe...
EUR 65,00 

Gemeinnützige Bayerische Wohnungsgesellschaft AG
Namens-Aktie 40 DM Sept. 1955 (Auflage 2300).
Gemeinnützige Bayerische Wohnungsgesellschaft AG
Gründung 1936 als Bauträger AG des Bayerischen Handwerks. 1940 Umbenennung in Wohnungsgesellschaft des Bayerisch-Württembergischen Handwerks AG, seit 1943 Name wie oben. Die noch heute börsennotierte GBWAG Bayerische Wohnungs-AG besitzt einen eigenen Immobilienbestand von rd. 8.400 Wohn- und Gewerbe...
EUR 65,00 

Gemeinnützige Mieterbau-GmbH
3 % Na.-Schuldschein 20 RM 31.8.1934 (R 7).
Gemeinnützige Mieterbau-GmbH
Gründung 1926, hervorgegangen aus dem Verein der Baubeteiligten, des damaligen Mieterschutzverbandes Groß-Leipzig, dem späteren Reichsbund Deutscher Mieter, Ortsverein Leipzig e.V. Die Gesellschaft errichtete in verschiedenen Leipziger Stadtteilen Wohnblöcke. 1958 ist sie letztmalig nachweisbar.
EUR 85,00 

Gemeinnützige Wohnungsbau-AG (Gewobag)
Namensaktie 1.000 RM 31.3.1931 (Auflage 600, R 7).
Gemeinnützige Wohnungsbau-AG (Gewobag)
Gründung 1928, seit 1931 führte die Firma den Zusatz “Gewobag”. Bau von Kleinwohnungen im eigenen Namen. Größtes Bauvorhaben war die Errichtung der Großsiedlung Dresden-Trachau. Großaktionär war die Stadt Dresden, die 2006 Schlagzeilen machte, als sie ihre 48.000 kommunalen Wohnungen für 1,7 Mrd. Eu...
EUR 175,00 

Gemeinnützige Wohnungsbau-AG Oberbaden - Konstanz a. B.
Namensaktie Lit. A 200 RM 12.1.1925 (Auflage 250, R 6).
Gemeinnützige Wohnungsbau-AG Oberbaden - Konstanz a. B.
Gründung 1924 zum Bau und zur Betreuung von Kleinwohnungen und Kleineigenheimen im eigenen Namen, ab 1938 Wobag Gemeinnützige Wohnungsbau-AG Oberland, in diesem Jahr erwarb der Stadtkreis Konstanz die Aktienmehrheit. Heute ist die WOBAK sehr aktiv und versucht “zukunftsfähige Projekte für alle Segme...
EUR 175,00 

Gemeinnütziger Bauverein für Reuß j.L.
Aktie 100 RM 1.10.1938 (Auflage 1000, R 3), ausgestellt auf S. D. HEINRICH XLV ERBPRINZ REUSS.
Gemeinnütziger Bauverein für Reuß j.L.
Gründung 1911, größere Kleinwohnungsbauprojekte waren 194 Häuser in der Siedlung Heinrichsgrün, 116 Häuser in der Siedlung Tinz und 110 Häuser in der Siedlung Lusan. 1940 umfirmiert in "Gemeinnütziger Bauverein Gera AG".
EUR 85,00 

Gemeinnütziger Bauverein Oberland AG
Namensaktie 40 RM 9.11.1925 (Auflage 1000, R 7).
Gemeinnütziger Bauverein Oberland AG
Gründung 1919. Während ihres Bestehens errichtete die Gesellschaft 47 Häuser. Großaktionäre: Fürstl. Reuß'sche Vermögensverwaltung in Gera, Stadtgemeinde Lobenstein.
EUR 100,00 



PAGE < 1 | 10 | 20 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 40 | 50 | 60 | 63 >BACK

 

Share spotlight:

Königlich Sächsische Staatsschulden-Casse
Königlich Sächsische Staatsschulden-Casse

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de