SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | AREAS [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

SHARE ARCHIVE | AREAS
All shares from category 'banking (just shares)'

This category has 746 hits. The shares are sorted by the share name:
 
PAGE < 1 | 10 | 20 | 30 | 40 | 50 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 70 | 75 >BACK


 
Radeberger Bank AG
Namensaktie 100 Goldmark 15.7.1924 (Auflage 670, R 5).
Radeberger Bank AG
Gegründet 1859 als Genossenschaft, AG seit 29.6.1922. Betrieb von Bankgeschäften aller Art, namentlich für die Kreise des Mittelstandes. 1946 enteignet.
EUR 140,00 

Raiffeisen Zentralbank Österreich AG
Optionsschein 01.11.1989.
Raiffeisen Zentralbank Österreich AG
Die RZB ist die drittgrößte österreichische Bank (2006: Bilanzsumme 115,6 Mrd. Euro und 55.434 Mitarbeiter). Am 16.8.1927 fand die Gründungsversammlung der Aktionäre der Girozentrale der österr. Raiffeisengenossenschaften statt. 1938 wurde die RZB - am Folgetag der Besetzung Österreichs durch das De...
EUR 8,50 

Reichenbacher Bank AG
Aktie Lit. A 20 RM 3.11.1924 (Auflage 2000, R 4).
Reichenbacher Bank AG
Gründung 1923 durch ortsansässige Textilunternehmer und Kaufleute (Hauptgeschäft in der Bahnhofstr. 105). Die Bank stand von Anfang an in enger Verbindung zur Girozentrale Sachsen und damit zum Sparkassenlager. Bei Gründung waren die Aktien 5-fach überzeichnet. Bis zuletzt wurden Dividenden von 7 bz...
EUR 165,00 

Reichenbacher Bank AG
VZ-Aktie Lit. B 100 RM 3.11.1924 (Auflage 150, R 5; die VZ-Aktien konnten satzungsgemäß nur von AR-Mitgliedern erworben werden, waren bei der Gesellschaft zu hinterlegen und wurden bei Ausscheiden aus dem AR in St.-Aktien getauscht).
Reichenbacher Bank AG
Gründung 1923 durch ortsansässige Textilunternehmer und Kaufleute (Hauptgeschäft in der Bahnhofstr. 105). Die Bank stand von Anfang an in enger Verbindung zur Girozentrale Sachsen und damit zum Sparkassenlager. Bei Gründung waren die Aktien 5-fach überzeichnet. Bis zuletzt wurden Dividenden von 7 bz...
EUR 200,00 

Reichenbacher Bank AG
VZ-Aktie Lit. A 100.000 Mark 14.4.1923. Gründeraktie (Auflage 5000, R 4; die VZ-Aktien konnten satzungsgemäß nur von AR-Mitgliedern erworben werden, waren bei der Gesellschaft zu hinterlegen und wurden bei Ausscheiden aus dem AR in St.-Aktien getauscht).
Reichenbacher Bank AG
Gründung 1923 durch ortsansässige Textilunternehmer und Kaufleute (Hauptgeschäft in der Bahnhofstr. 105). Die Bank stand von Anfang an in enger Verbindung zur Girozentrale Sachsen und damit zum Sparkassenlager. Bei Gründung waren die Aktien 5-fach überzeichnet. Bis zuletzt wurden Dividenden von 7 bz...
EUR 125,00 

Reichenbacher Bank AG
Aktie Lit. A 10.000 Mark 14.4.1923. Gründeraktie (Auflage 4000, R 2).
Reichenbacher Bank AG
Gründung 1923 durch ortsansässige Textilunternehmer und Kaufleute (Hauptgeschäft in der Bahnhofstr. 105). Die Bank stand von Anfang an in enger Verbindung zur Girozentrale Sachsen und damit zum Sparkassenlager. Bei Gründung waren die Aktien 5-fach überzeichnet. Bis zuletzt wurden Dividenden von 7 bz...
EUR 65,00 

Reichenbacher Bank AG
VZ-Aktie Lit. B 1.000 RM 3.11.1924 (Auflage NUR 60 STÜCK, R 6; die VZ-Aktien konnten satzungsgemäß nur von AR-Mitgliedern erworben werden, waren bei der Gesellschaft zu hinterlegen und wurden bei Ausscheiden aus dem AR in St.-Aktien getauscht).
Reichenbacher Bank AG
Gründung 1923 durch ortsansässige Textilunternehmer und Kaufleute (Hauptgeschäft in der Bahnhofstr. 105). Die Bank stand von Anfang an in enger Verbindung zur Girozentrale Sachsen und damit zum Sparkassenlager. Bei Gründung waren die Aktien 5-fach überzeichnet. Bis zuletzt wurden Dividenden von 7 bz...
EUR 275,00 

Reichenbacher Bank AG
Aktie Lit. A 100.000 Mark 14.4.1923. Gründeraktie (Auflage 5000, R 2).
Reichenbacher Bank AG
Gründung 1923 durch ortsansässige Textilunternehmer und Kaufleute (Hauptgeschäft in der Bahnhofstr. 105). Die Bank stand von Anfang an in enger Verbindung zur Girozentrale Sachsen und damit zum Sparkassenlager. Bei Gründung waren die Aktien 5-fach überzeichnet. Bis zuletzt wurden Dividenden von 7 bz...
EUR 65,00 

Reichenbacher Bank AG
Aktie Lit. A 1.000 RM 3.11.1924 (Auflage 300, R 4).
Reichenbacher Bank AG
Gründung 1923 durch ortsansässige Textilunternehmer und Kaufleute (Hauptgeschäft in der Bahnhofstr. 105). Die Bank stand von Anfang an in enger Verbindung zur Girozentrale Sachsen und damit zum Sparkassenlager. Bei Gründung waren die Aktien 5-fach überzeichnet. Bis zuletzt wurden Dividenden von 7 bz...
EUR 175,00 

Reichenbacher Bank AG
Aktie Lit. A 100 RM 3.11.1924 (Auflage 3350, R 2).
Reichenbacher Bank AG
Gründung 1923 durch ortsansässige Textilunternehmer und Kaufleute (Hauptgeschäft in der Bahnhofstr. 105). Die Bank stand von Anfang an in enger Verbindung zur Girozentrale Sachsen und damit zum Sparkassenlager. Bei Gründung waren die Aktien 5-fach überzeichnet. Bis zuletzt wurden Dividenden von 7 bz...
EUR 125,00 



PAGE < 1 | 10 | 20 | 30 | 40 | 50 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 70 | 75 >BACK

 

Share spotlight:

Zwickau-Lengenfeld-Falkensteiner Eisenbahn-Gesellschaft
Zwickau-Lengenfeld-Falkensteiner Eisenbahn-Gesellschaft

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de