SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | AREAS [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

SHARE ARCHIVE | AREAS
All shares from category 'railroads'

This category has 973 hits. The shares are sorted by the share name:
 
PAGE < 1 | 10 | 20 | 30 | 40 | 50 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 70 | 75 >BACK


 
Pittsburgh, Youngstown & Ashtabula Railraod
100 shares à 50 $ 22.4.1899.
Pittsburgh, Youngstown & Ashtabula Railraod
Entstanden 1887 durch Fusion von vier Vorgänger-Bahnen. Hauptstrecke von Lawrence Junc., Pa. nach Ashtabula Harbor, O. (80 Meilen). Das Eigentum der Bahn wurde ursprünglich Jahr für Jahr an die Pennsylvania Co. verpachtet. Ab 1910 wurde nach Mehrheitsbeschluß der Aktienbesitzer das Eigentum für 999 ...
EUR 85,00 

Pittsburgh, Youngstown & Ashtabula Railway
100 pref. shares à 100 $ 9.12.1964.
Pittsburgh, Youngstown & Ashtabula Railway
Entstanden 1887 durch Fusion von vier Vorgänger-Bahnen. Hauptstrecke von Lawrence Junc., Pa. nach Ashtabula Harbor, O. (80 Meilen). Das Eigentum der Bahn wurde ursprünglich Jahr für Jahr an die Pennsylvania Co. verpachtet. Ab 1910 wurde nach Mehrheitsbeschluß der Aktienbesitzer das Eigentum für 999 ...
EUR 19,50 

Pommersche Central-Eisenbahn-Gesellschaft
St.-Actie 200 Thaler 1.8.1870. Gründeraktie (Auflage 55200, R 7).
Pommersche Central-Eisenbahn-Gesellschaft
Konzessioniert am 5.7.1870 zum Bau der 146 km langen Eisenbahn Wangerin-Konitz. Die mit dem vergleichsweise großen Kapital von über 22 Mio. Taler gegründete Bahn ging schon am 20.11.1873 in Folge des “Gründerkrachs” in Konkurs. Die Bahnanlagen übernahm für billiges Geld der preußische Staat, baute d...
EUR 585,00 

Port Angeles & Olympia Railway
1 share à 100 $ 11.6.1906.
Port Angeles & Olympia Railway
Gegründet 1905. Olympia war die letzte große Stadt an der Strecke, bevor die Northern Pacific ihre westliche Endstation Ocosta erreichte. Von Olympia aus ging diese Bahn nach Norden Richtung Port Angeles (am Nordende der Halbinsel unterhalb Vancouver Island).
EUR 198,00 

Port Angeles & Peninsular Railway
1 share à 100 $ 14.6.1906.
Port Angeles & Peninsular Railway
Gegründet 1905 zur Erschließung der im äußersten Nordwesten des Staates Washington unterhalb von Vancouver Island liegenden Halbinsel, an deren Nordende Port Angeles liegt.
EUR 198,00 

Portland & Rumford Falls Railway
40 shares à 100 $ 30.6.1902.
Portland & Rumford Falls Railway
Gründung 1890. Strecke Rumford Falls - Gilbertville - Mechanic Falls - Poland Springs Jct. (53 Meilen).
EUR 98,00 

Première Société des C.d.F. Secondaires en Russie (Erste Russische Lokalbahn)
4,5 % Obl. 937,50 Rbl. = 2.500 Bfr. = 1.195 fl. = 2.020 Mark von 1913 (Auflage 4533, D/H SU E 1014e, R 8)
Première Société des C.d.F. Secondaires en Russie (Erste Russische Lokalbahn)
Gründung 1892. Die Ges. betrieb die Schmalspurbahnen Valk-Pernow, Valk-Schtokmansgor, Moisenyuli-Fellin, Fellin-Revelli, Hainasch-Smilitan, Swentsiany-Beresewitz und Schitomir-Berditchew.
EUR 175,00 

Prescott & Eastern Railroad
1 share à 100 $ 27.11.1901.
Prescott & Eastern Railroad
Gegründet 1897 zum Bau des 26 Meilen Abzweigs von der Prescott Eastern Jct. (Atchison, Topeka & Santa Fe RR) nach Mayer, Arizona. Die Bahn diente dem Anschluß der Goldminen, insbesondere der berühmten Crown King Mine. 1911 in der California, Arizona & Santa Fe Ry. aufgegangen.
EUR 195,00 

Prignitzer Eisenbahn-Gesellschaft
Prior.-Stamm-Actie 300 Mark 1.3.1885. Gründeraktie (Auflage 4500, R 2).
Prignitzer Eisenbahn-Gesellschaft
Konzessioniert wurde die Prignitzer Eisenbahn 1884 für den Bau und Betrieb der 45 km langen Nebenbahn von Perleberg über Pritzwalk nach Wittstock (Dosse). 1895 wurde die Bahn von Wittstock (Dosse) aus um weitere 16,5 km bis zur preußisch-mecklenburgischen Grenze verlängert. Auf preußischer Seite sch...
EUR 250,00 

Prignitzer Eisenbahn-Gesellschaft
Stamm-Actie 300 Mark 1.3.1885. Gründeraktie (Auflage 4500, R 2).
Prignitzer Eisenbahn-Gesellschaft
Konzessioniert wurde die Prignitzer Eisenbahn 1884 für den Bau und Betrieb der 45 km langen Nebenbahn von Perleberg über Pritzwalk nach Wittstock (Dosse). 1895 wurde die Bahn von Wittstock (Dosse) aus um weitere 16,5 km bis zur preußisch-mecklenburgischen Grenze verlängert. Auf preußischer Seite sch...
EUR 250,00 

Prignitzer Eisenbahn-Gesellschaft
Actie 1.000 Mark 28.11.1894 (Auflage 360, R 4).
Prignitzer Eisenbahn-Gesellschaft
Konzessioniert wurde die Prignitzer Eisenbahn 1884 für den Bau und Betrieb der 45 km langen Nebenbahn von Perleberg über Pritzwalk nach Wittstock (Dosse). 1895 wurde die Bahn von Wittstock (Dosse) aus um weitere 16,5 km bis zur preußisch-mecklenburgischen Grenze verlängert. Auf preußischer Seite sch...
EUR 295,00 

Prignitzer Eisenbahn-Gesellschaft
Prior.-Stamm-Actie 1.000 Mark 28.11.1894 (Auflage 360, R 4).
Prignitzer Eisenbahn-Gesellschaft
Konzessioniert wurde die Prignitzer Eisenbahn 1884 für den Bau und Betrieb der 45 km langen Nebenbahn von Perleberg über Pritzwalk nach Wittstock (Dosse). 1895 wurde die Bahn von Wittstock (Dosse) aus um weitere 16,5 km bis zur preußisch-mecklenburgischen Grenze verlängert. Auf preußischer Seite sch...
EUR 295,00 

Prignitzer Eisenbahn-Gesellschaft (ohne RM-Umstellungsstempel)
Stamm-Actie 300 Mark 1.3.1885. Gründeraktie (Auflage 4500, R 3).
Prignitzer Eisenbahn-Gesellschaft (ohne RM-Umstellungsstempel)
Konzessioniert wurde die Prignitzer Eisenbahn 1884 für den Bau und Betrieb der 45 km langen Nebenbahn von Perleberg über Pritzwalk nach Wittstock (Dosse). 1895 wurde die Bahn von Wittstock (Dosse) aus um weitere 16,5 km bis zur preußisch-mecklenburgischen Grenze verlängert. Auf preußischer Seite sch...
EUR 250,00 



PAGE < 1 | 10 | 20 | 30 | 40 | 50 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 70 | 75 >BACK

 

Share spotlight:

International Railroad  Co. of Texas
International Railroad Co. of Texas

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de