SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | AREAS [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

SHARE ARCHIVE | AREAS
All shares from category 'leather, shoes, leather goods'

This category has 125 hits. The shares are sorted by the share name:
 
PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 >BACK


 
Holzstoff- und Lederpappen-Fabriken vormals Gebr. Fünfstück AG
Aktie 500 RM 4.2.1929 (Auflage 1000, R 4).
Holzstoff- und Lederpappen-Fabriken vormals Gebr. Fünfstück AG
Fortbetrieb der 1873 gegründeten Fa. Gebr. Fünfstück mit Fabriken in Penzig, Nieder-Neundorf, Zoblitz (Kreis Rothenburg O.-L.) und Holzkirch. AG seit 1901. Herstellung aller Art von Waren aus Holzstoff, Haupterzeugnis waren Maschinenlederpappen. 1896 Aufstellung der ersten Kartonmaschine der Welt. D...
EUR 80,00 

J. H. Roser AG
Aktie 100 RM Dez. 1941 (Auflage 340, R 9).
J. H. Roser AG
Der Rotgerber Caspar Roser emigriert 1681 aus dem gerade von Frankreich annektierten Straßburg nach Stuttgart und begründet dort eine über Generationen tätige Gerber-Dynastie. 1806 gründet der Stuttgarter Gerbermeister Jakob Heinrich Roser in Stuttgart die Lederfabrik J.H. Roser. Aus dieser ging 187...
EUR 300,00 

J. H. Roser AG
Aktie 1.000 RM Dez. 1941 (Auflage 722, R 8).
J. H. Roser AG
Der Rotgerber Caspar Roser emigriert 1681 aus dem gerade von Frankreich annektierten Straßburg nach Stuttgart und begründet dort eine über Generationen tätige Gerber-Dynastie. 1806 gründet der Stuttgarter Gerbermeister Jakob Heinrich Roser in Stuttgart die Lederfabrik J.H. Roser. Aus dieser ging 187...
EUR 300,00 

J. H. Wiese Söhne AG
Aktie 1.000 Mark Mai 1922 (Auflage 5000, R 2).
J. H. Wiese Söhne AG
Mit ehedem über 20 Lederfabriken (von denen die letzte 1967 ihren Betrieb einstellte) galt Neumünster früher als das Zentrum der deutschen Lederindustrie. Bei der Gründung dieser AG im Jahr 1914 brachten die Fabrikanten Karl und Otto Wiese die von ihnen geerbte Lederfabrik J. H. Wiese mit ihrem 75.0...
EUR 125,00 

J. H. Wiese Söhne AG
Aktie 1.000 Mark 1.5.1914. Gründeraktie (Auflage 325, R 5).
J. H. Wiese Söhne AG
Mit ehedem über 20 Lederfabriken (von denen die letzte 1967 ihren Betrieb einstellte) galt Neumünster früher als das Zentrum der deutschen Lederindustrie. Bei der Gründung dieser AG im Jahr 1914 brachten die Fabrikanten Karl und Otto Wiese die von ihnen geerbte Lederfabrik J. H. Wiese mit ihrem 75.0...
EUR 195,00 

J. H. Wiese Söhne AG
Aktie 1.000 Mark Mai 1921 (Auflage 2500, R 2).
J. H. Wiese Söhne AG
Mit ehedem über 20 Lederfabriken (von denen die letzte 1967 ihren Betrieb einstellte) galt Neumünster früher als das Zentrum der deutschen Lederindustrie. Bei der Gründung dieser AG im Jahr 1914 brachten die Fabrikanten Karl und Otto Wiese die von ihnen geerbte Lederfabrik J. H. Wiese mit ihrem 75.0...
EUR 125,00 

J. H. Wiese Söhne AG
Aktie 1.000 Mark Jan. 1920 (Auflage 1900, R 2).
J. H. Wiese Söhne AG
Mit ehedem über 20 Lederfabriken (von denen die letzte 1967 ihren Betrieb einstellte) galt Neumünster früher als das Zentrum der deutschen Lederindustrie. Bei der Gründung dieser AG im Jahr 1914 brachten die Fabrikanten Karl und Otto Wiese die von ihnen geerbte Lederfabrik J. H. Wiese mit ihrem 75.0...
EUR 125,00 

J. H. Wiese Söhne AG
Aktie 1.000 Mark April 1918 (Auflage 275, R 5).
J. H. Wiese Söhne AG
Mit ehedem über 20 Lederfabriken (von denen die letzte 1967 ihren Betrieb einstellte) galt Neumünster früher als das Zentrum der deutschen Lederindustrie. Bei der Gründung dieser AG im Jahr 1914 brachten die Fabrikanten Karl und Otto Wiese die von ihnen geerbte Lederfabrik J. H. Wiese mit ihrem 75.0...
EUR 195,00 

Jacoby Schuhfabrik AG
Aktie 1.000 Mark 15.8.1923 (Auflage 18000, R 5).
Jacoby Schuhfabrik AG
Gründung im März 1922. Bereits im Mai 1924 unter Geschäftsaufsicht, im Juli Konkurseröffnung.
EUR 125,00 

Just & Co. AG
Aktie 500 RM 2.9.1929 (Auflage 500, R 5).
Just & Co. AG
Gründung 1874 als oHG. 1879 wird die Bahnlinie Arnstadt-Ilmenau eröffnet, 1895 baut der Fabrikbesitzer Just auf einem Grundstück mit großem Waldbestand am Bahnhof Geraberg eine Kofferfabrik. 1909 Umwandlung in eine GmbH, seit 1923 AG. Etwa 300 Mitarbeiter waren mit der Herstellung von Koffern, Tasch...
EUR 90,00 



PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 >BACK

 

Share spotlight:

Rheinische Schuckert-Gesellschaft für elektrische Industrie AG
Rheinische Schuckert-Gesellschaft für elektrische Industrie AG

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de