SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | AREAS [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

SHARE ARCHIVE | AREAS
All shares from category 'optical industry, photography'

This category has 33 hits. The shares are sorted by the share name:
 
PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 >BACK


 
Emil Pinkau & Co. AG
Aktie 1.000 Mark 24.12.1903. Gründeraktie (Auflage 650, R 7).
Emil Pinkau & Co. AG
Gründung 1873, AG seit 1903. Mit ca. 400 Arbeitern wurden in der Fabrik in der Wittenbergerstr. 15 graphische Erzeugnisse, photographische Papiere und Filme hergestellt. Bekannt vor allem als Verlag für Kinderbücher und Hersteller von Postkarten. Börsennotiz Leipzig. Nach dem Krieg nicht verlagert.
EUR 450,00 

Emil Pinkau & Co. AG
Aktie 1.000 Mark 24.5.1923 (Auflage 2250, R 7).
Emil Pinkau & Co. AG
Gründung 1873, AG seit 1903. Mit ca. 400 Arbeitern wurden in der Fabrik in der Wittenbergerstr. 15 graphische Erzeugnisse, photographische Papiere und Filme hergestellt. Bekannt vor allem als Verlag für Kinderbücher und Hersteller von Postkarten. Börsennotiz Leipzig. Nach dem Krieg nicht verlagert.
EUR 245,00 

Fielmann AG
VZ-Aktie 5 DM Aug. 1994 (R 3).
Fielmann AG
Gründung 1982, seit 1994 AG. Dank ihres agressiven Marketings (“keinen Pfennig dazubezahlt”) ist die Optiker-Kette mit einem Marktanteil von fast 20 % Marktführer in Deutschland und kündigte die Expansion auch nach Holland, Großbritannien und Frankreich an.
EUR 39,00 

Franz Rapsch Optische Fabriken AG
Aktie 1.000 RM Aug. 1928 (Auflage 250, R 5).
Franz Rapsch Optische Fabriken AG
Gründung 1924 zum Fortbetrieb der seit 1886 unter der Firma Franz Rapsch betriebenen optischen Fabrik. Zweigunternehmen: Rapsch Optical Company Ltd. in London. Das drittgrößte Unternehmen der optischen Industrie in Rathenow wurde im 2. Weltkrieg stark zerstört, die verbliebenen Anlagen wurden demont...
EUR 85,00 

Ihagee Kamerawerk AG
Aktie 1.000 RM Jan. 1942. Gründeraktie (Auflage 750, R 4).
Ihagee Kamerawerk AG
Gegründet 1941 unter Übernahme der Ihagee Kamerawerk Steenbergen & Co. OHG (gegr. 1912) in Dresden. Herstellung und Vertrieb von photographischen und optischen Geräten. Bekannteste Kamera: Exakta. Firmenmantel verlagert 1960 nach Frankfurt a.M., 1965 Verschmelzung der Ihagee-Exakta Photo AG auf die ...
EUR 145,00 

IKON AG Präzisionstechnik
Aktie 50 DM Febr. 1991 (R 7).
IKON AG Präzisionstechnik
Keimzelle des Unternehmens ist die 1886 in Berlin gegründete Optische Anstalt C.P. Goerz, die 1903 in eine AG umgewandelt wurde. 1926 Fusion mit der Ica AG und der Ernemann-Werke AG (beide Dresden) sowie der Contessa-Nettel AG (Stuttgart) zur "Zeiss-Ikon AG". 1927 Fusion mit der AG Hahn für Optik un...
EUR 75,00 

JENOPTIK AG
Aktie 5 DM Juni 1998 (R 5).
JENOPTIK AG
Gründung 1991 als GmbH (Nachfolger des Kombinats VEB Carl Zeiss Jena), seit 1995 AG. 1998 eine der “heißesten” Neu-Emissionen an der Börse. Tätig auf den Gebieten Reinraumtechnologie (für Chip-, Pharma- und Biotechnologie-Produktion), Elektro-Optik, Sensorik und Lasertechnik sowie bis 2002 (über die...
EUR 35,00 

JENOPTIK AG
Sammelaktie 10 x 5 DM Juni 1998 (R 5).
JENOPTIK AG
Gründung 1991 als GmbH (Nachfolger des Kombinats VEB Carl Zeiss Jena), seit 1995 AG. 1998 eine der “heißesten” Neu-Emissionen an der Börse. Tätig auf den Gebieten Reinraumtechnologie (für Chip-, Pharma- und Biotechnologie-Produktion), Elektro-Optik, Sensorik und Lasertechnik sowie bis 2002 (über die...
EUR 45,00 

JENOPTIK AG
Sammelaktie 100 x 5 DM Juni 1998 (R 5).
JENOPTIK AG
Gründung 1991 als GmbH (Nachfolger des Kombinats VEB Carl Zeiss Jena), seit 1995 AG. 1998 eine der “heißesten” Neu-Emissionen an der Börse. Tätig auf den Gebieten Reinraumtechnologie (für Chip-, Pharma- und Biotechnologie-Produktion), Elektro-Optik, Sensorik und Lasertechnik sowie bis 2002 (über die...
EUR 45,00 

Landlicht AG
Aktie 1.000 Mark 15.3.1922 (Auflage 13900, R 6).
Landlicht AG
Gründung Jan. 1922. 1923 Umbenennung in Landlicht-AG für Filmindustrie und Optik. Herstellung und Vertrieb von Filmen, Filmverleih, Betrieb von Filmtheatern. Mehrheitsaktionär der "Optische Werke AG" in Kassel und der "Ertel-Werke" in München. Börsennotiz: Freiverkehr Berlin. Dez. 1925 in Liquidatio...
EUR 125,00 



PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 >BACK

 

Share spotlight:

Oberhausener Bank AG
Oberhausener Bank AG

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de