SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | AREAS [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

SHARE ARCHIVE | AREAS
All shares from category 'railway carriage, goods waggon, engine, railway fittings, signal facilities'

This category has 160 hits. The shares are sorted by the share name:
 
PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 >BACK


 
Union-Giesserei
Aktie 1.000 Mark 1.3.1921 (Auflage 10640, R 8).
Union-Giesserei
Ursprünglich eine seit 1764 betriebene Silberschmelze, 1826 von dem englischen Gießereifachmann Charles Hughes als Eisengießerei eingerichtet, später auch Kessel- und Maschinenbau. 1877 Umwandlung in eine AG. Ausgeliefert wurde die erste Dampfmaschine 1850, die erste Königsberger Lokomotive "Gilge" ...
EUR 250,00 

Union-Kupplung AG
Aktie 500 Fr. 13.5.1932. Gründeraktie (Auflage 500).
Union-Kupplung AG
Ausnutzung von Patenten für selbsttätige Kupplungen und Mittelpufferkupplungen.
EUR 85,00 

Vereinigte Westdeutsche Waggonfabriken AG
Aktie 1.000 RM Okt. 1937 (Auflage 11000, R 2).
Vereinigte Westdeutsche Waggonfabriken AG
Gründung 1927. Die Gründer brachten in die AG ein die van der Zypen & Charlier GmbH, Köln, die Düsseldorfer Eisenbahnbedarf vorm. Carl Weyer & Co AG und die Fa. Killing & Sohn, Hagen. 1929 wurde das Hagener Werk stillgelegt. 1932/33 Verkauf der Werkanlagen in Düsseldorf-Reisholz. 1938 wurde der Schi...
EUR 85,00 

Waggon- und Maschinenbau AG (WUMAG)
Aktie 100 RM Juli 1937 (Auflage 3800).
Waggon- und Maschinenbau AG (WUMAG)
Gründung 1869 als "AG für Fabrikation von Eisenbahnmaterial", Umfirmierung 1919 in “Waggonfabrik Görlitz AG” und 1921 wie oben nach Fusion mit der Görlitzer Maschinenbau AG und der Cottbuser Maschinenbau-Anstalt und Eisengießerei AG. 1923 weitere Fusionen mit der Dresdner Maschinenfabrik und Schiffs...
EUR 89,00 

Waggon- und Maschinenbau AG (WUMAG)
Aktie 100 RM April 1935 (Auflage 5000, R 7).
Waggon- und Maschinenbau AG (WUMAG)
Gründung 1869 als "AG für Fabrikation von Eisenbahnmaterial", Umfirmierung 1919 in “Waggonfabrik Görlitz AG” und 1921 wie oben nach Fusion mit der Görlitzer Maschinenbau AG und der Cottbuser Maschinenbau-Anstalt und Eisengießerei AG. 1923 weitere Fusionen mit der Dresdner Maschinenfabrik und Schiffs...
EUR 95,00 

Waggon- und Maschinenfabrik AG vorm. Busch
Aktie 1.000 RM Juli 1934 (Auflage 1750, R 5).
Waggon- und Maschinenfabrik AG vorm. Busch
Gründung bereits 1846, AG ab 1896 als "Wagenbauanstalt und Waggonfabrik für elektrische Bahnen (vorm. W. C. F. Busch) AG" mit Sitz in Hamburg. Neben der Fabrik in Hamburg-Eimsbüttel gehörte der AG auch die Waggonfabrik der vormaligen "Maschinenfabrik Melzer & Co. KG" in Bautzen. 1912 Sitzverlegung n...
EUR 150,00 

Waggon- und Maschinenfabrik AG vorm. Busch
Genussschein o. N. 9.3.1923 (Auflage 25000, R 7).
Waggon- und Maschinenfabrik AG vorm. Busch
Gründung bereits 1846, AG ab 1896 als "Wagenbauanstalt und Waggonfabrik für elektrische Bahnen (vorm. W. C. F. Busch) AG" mit Sitz in Hamburg. Neben der Fabrik in Hamburg-Eimsbüttel gehörte der AG auch die Waggonfabrik der vormaligen "Maschinenfabrik Melzer & Co. KG" in Bautzen. 1912 Sitzverlegung n...
EUR 245,00 

Waggonfabrik AG
Aktie 1.000 Mark 1.2.1899. Gründeraktie (Auflage 1500, ab 1903 nach Zusammenlegung zur Sanierung nur noch 575, R 4).
Waggonfabrik AG
Gründung 1897 zur Herstellung von Eisenbahn- und Straßenbahnwagen in Serie. Auf dem 137.000 qm großen Fabrikareal (Werkstraße 2) waren bis zu 1.000 Mitarbeiter beschäftigt. Die Ges. baute die Straßenbahnwagen für die Oberrheinische Eisenbahn-Gesellschaft (Karlsruhe und Stuttgart), außerdem regelmäßi...
EUR 250,00 

Waggonfabrik AG
Aktie 5.000 Mark 15.2.1923 (Auflage 1000, R 4).
Waggonfabrik AG
Gründung 1897 zur Herstellung von Eisenbahn- und Straßenbahnwagen in Serie. Auf dem 137.000 qm großen Fabrikareal (Werkstraße 2) waren bis zu 1.000 Mitarbeiter beschäftigt. Die Ges. baute die Straßenbahnwagen für die Oberrheinische Eisenbahn-Gesellschaft (Karlsruhe und Stuttgart), außerdem regelmäßi...
EUR 150,00 

Waggonfabrik AG
Aktie 1.000 Mark 1.4.1920 (Auflage 1000, R 3).
Waggonfabrik AG
Gründung 1897 zur Herstellung von Eisenbahn- und Straßenbahnwagen in Serie. Auf dem 137.000 qm großen Fabrikareal (Werkstraße 2) waren bis zu 1.000 Mitarbeiter beschäftigt. Die Ges. baute die Straßenbahnwagen für die Oberrheinische Eisenbahn-Gesellschaft (Karlsruhe und Stuttgart), außerdem regelmäßi...
EUR 125,00 



PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 >BACK

 

Share spotlight:

AG Reederei Norden-Frisia
AG Reederei Norden-Frisia

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de