SEARCH
OUR ARCHIVES
ARCHIVE | AREAS [AREAS] [COUNTRIES] [GERMANY]
DEUTSCH | ENGLISH

HOME/SEARCH
Advanced search
Shopping cart
ARCHIVE
Areas
Countries
Germany
NEWSLETTER
SERVICE
Event calendar
Request free catalog
Offering shares
Searching shares?
CONTACT
Imprint

SHARE ARCHIVE | AREAS
All shares from category 'office machines, typewriters, calculators, sewing machines'

This category has 97 hits. The shares are sorted by the share name:
 
PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >BACK


 
Hermann Köhler AG
Aktie 100 RM Nov. 1939 (Auflage 200, R 5).
Hermann Köhler AG
Gründung 1921. Herstellung von Nähmaschinen. 1923 Angliederung der Möbelfabrik AG Pößneck. Börsennotiz: Freiverkehr Leipzig. 1945 Fusion der Firmen Hermann Köhler AG, Dietrich & Co. und Winselmann zum Nähmaschinenwerk Altenburg. Nach der Verstaatlichung in der DDR VEB Nähmaschinenwerk Altenburg, nac...
EUR 125,00 

Hermann Köhler AG
Aktie 100 RM 9.8.1934 (Auflage 2280, R 5).
Hermann Köhler AG
Gründung 1921. Herstellung von Nähmaschinen. 1923 Angliederung der Möbelfabrik AG Pößneck. Börsennotiz: Freiverkehr Leipzig. 1945 Fusion der Firmen Hermann Köhler AG, Dietrich & Co. und Winselmann zum Nähmaschinenwerk Altenburg. Nach der Verstaatlichung in der DDR VEB Nähmaschinenwerk Altenburg, nac...
EUR 90,00 

Hermann Köhler AG
Aktie 1.000 RM Mai 1942 (Auflage 750, R 3).
Hermann Köhler AG
Gründung 1921. Herstellung von Nähmaschinen. 1923 Angliederung der Möbelfabrik AG Pößneck. Börsennotiz: Freiverkehr Leipzig. 1945 Fusion der Firmen Hermann Köhler AG, Dietrich & Co. und Winselmann zum Nähmaschinenwerk Altenburg. Nach der Verstaatlichung in der DDR VEB Nähmaschinenwerk Altenburg, nac...
EUR 85,00 

IKON AG Präzisionstechnik
Aktie 50 DM Febr. 1991 (R 7).
IKON AG Präzisionstechnik
Keimzelle des Unternehmens ist die 1886 in Berlin gegründete Optische Anstalt C.P. Goerz, die 1903 in eine AG umgewandelt wurde. 1926 Fusion mit der Ica AG und der Ernemann-Werke AG (beide Dresden) sowie der Contessa-Nettel AG (Stuttgart) zur "Zeiss-Ikon AG". 1927 Fusion mit der AG Hahn für Optik un...
EUR 75,00 

Junker & Ruh-Werke-AG
Aktie 1.000 Mark Juli 1921. Gründeraktie (Auflage 2700, R 8).
Junker & Ruh-Werke-AG
Die Gesellschaft war auf die Herstellung von Gasküchengeräten spezialisiert. In den 60er Jahren wurde sie von Neff in Bretten übernommen, die selber kurz danach an AEG verkauft wurde. Um die eigene Krise besser bewältigen zu können, wollte AEG Neff in Konkurs gehen lassen. Dadurch wurde Neff dann vo...
EUR 500,00 

La Howe Machine Co. S.A.
Action 5 x 100 Frs. 23.3.1889. Gründeraktie.
La Howe Machine Co. S.A.
Die Gesellschaft übernahm eine Fabrik in Glasgow, die nach den Patenten des New Yorker Erfinders Elias Howe jr. Nähmaschinen und Fahrräder herstellte.
EUR 265,00 

Maschinenfabrik Gritzner AG
4 % Genussrechtsurkunde Lit. B 50 RM Dez. 1926 (R 9).
Maschinenfabrik Gritzner AG
Gründung 1872 als Nähmaschinenfabrik durch Max C. Gritzner. 1881 wird die Fabrik durch Brand völlig zerstört, anschließend wiederaufgebaut und auch die Produktion von Nähmaschinenmöbeln neu aufgenommen. 1886 Umwandlung in die “Maschinenfabrik Gritzner AG” mit Börsennotiz in Berlin und Frankfurt. 189...
EUR 150,00 

Maschinenfabrik Gritzner AG
4 % Genussrechtsurkunde Lit. A 100 RM Dez. 1926 (R 9).
Maschinenfabrik Gritzner AG
Gründung 1872 als Nähmaschinenfabrik durch Max C. Gritzner. 1881 wird die Fabrik durch Brand völlig zerstört, anschließend wiederaufgebaut und auch die Produktion von Nähmaschinenmöbeln neu aufgenommen. 1886 Umwandlung in die “Maschinenfabrik Gritzner AG” mit Börsennotiz in Berlin und Frankfurt. 189...
EUR 150,00 

Maschinenfabrik Kappel
Aktie 200 RM 15.3.1929 (Auflage 1125, R 8).
Maschinenfabrik Kappel
Gründung 1860 in Kändler bei Chemnitz durch den Fabrikanten Albert Voigt, 1867 Verlegung der Fabrik nach Kappel, seit 1872 AG als “Sächsische Stickmaschinenfabrik”, ab 1888 Firmenname wie oben. Hergestellt wurden mit bis zu 1.500 Beschäftigten Stickmaschinen, Tüllwebstühle, Wirkmaschinen, Sägegatter...
EUR 175,00 

Maschinenfabrik Kappel AG
Aktie 1.000 RM 15.4.1942 (Auflage 100, R 6).
Maschinenfabrik Kappel AG
Gründung 1860 in Kändler bei Chemnitz durch den Fabrikanten Albert Voigt, 1867 Verlegung der Fabrik nach Kappel, seit 1872 AG als “Sächsische Stickmaschinenfabrik”, ab 1888 Firmenname wie oben. Hergestellt wurden mit bis zu 1.500 Beschäftigten Stickmaschinen, Tüllwebstühle, Wirkmaschinen, Sägegatter...
EUR 150,00 



PAGE < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >BACK

 

Share spotlight:

Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft
Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft

Show Share
Newsletter
Order catalog

Next auctions:
© Benecke & Rehse Wertpapierantiquariat - All rights reserved - Contact | Imprint - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@aktiensammler.de